Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 19:33 Uhr

Rofin Sinar

WKN: 902757 / ISIN: US7750431022

Rofin-Sinar kaufen


12.05.03 10:00
Hamburgische LB

Die Analysten der Hamburgischen Landesbank raten weiterhin zum Kauf der Rofin-Sinar-Aktie.

Rofin-Sinar Technologies habe die Ergebnisse für das am 31. März 2003 beendete zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Der Umsatz habe 61,1 Mio. USD betragen und habe damit leicht über den Analysten-Erwartungen von 58,3 Mio. USD gelegen. Gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres (53,4 Mio. USD) sei der Umsatz um 14,3% gestiegen, gegenüber dem Vorquartal habe er um 5% zugelegt. Dieser Anstieg sei jedoch zum großen Teil auf den schwachen Dollar zurückzuführen. Ungefähr 80% der Umsätze fielen in Europa und Asien an.

Das operative Ergebnis habe bei 6,2 Mio. USD gelegen. Während man von einer operativen Marge von 9,2% ausgegangen sei, habe sich diese auf 10,1% belaufen. Ursache für diese positive Entwicklung seien im Wesentlichen die gestiegenen Umsätze bei Laser für Markier- und Micro-Anwendungen, die höhere Margen nach sich zögen. Hier habe ein Anstieg von 34,4% auf 30,1 Mio. USD verzeichnet werden können. Im Bereich Macro habe sich der Umsatz auf hohem Niveau bei 31,0 Mio. USD stabilisiert. Darüber hinaus hätten sich die Qualitätsprobleme bei diodengepumpten Lasern deutlich entschärft. Die jüngsten Auslieferungen seien fehlerfrei gewesen. Die Auswirkungen auf die Kostenquote seien entsprechend positiv.

Das Finanzergebnis weise aufgrund von Währungseinflüssen ein Plus von 388.000 USD auf. Die Steuerquote habe sich mit 45% im Vergleich zum Vorjahr normalisiert. Das Nettoergebnis habe sich auf 3,4 Mio. USD belaufen, nach 1,1 Mio. USD im zweiten Quartal 2002. Die Umsatzrendite habe bei 5,6% und damit etwa 1% über der Analysten-Prognose gelegen. Der Gewinn pro Aktie belaufe sich auf 0,29 USD.

Obgleich das Quartalsergebnis sehr stark von Währungseffekten beeinflusst worden sei, sei dennoch die Fortsetzung des Aufwärtstrends der letzten Quartale zu erkennen. Die Analysten der Hamburgischen Landesbank gehen davon aus, dass diese Entwicklung anhalten wird. Dafür spreche zum einen der Auftragsbestand von 61,0 Mio. USD zum 31. März 2003, zum anderen das zuletzt erhöhte Engagement im asiatischen Raum. Mit Wirkung zum 31. März 2003 habe Rofin-Sinar seinen Anteil am 1985 in Japan gegründeten Rofin-Marubeni-Joint Venture um 37% auf 88% erhöht. Im vergangenen Geschäftsjahr habe es rund 5% zum Umsatz von Rofin-Sinar beigetragen.

Des Weiteren habe Rofin-Sinar mit Fanuc, einem weltweit agierenden Roboterhersteller aus Japan, einen exklusiven Lizenzvertrag vereinbart, der beinhalte, die von Rofin-Sinar entwickelten diodengepumpten Festkörperläser in Stabgeometrie zu fertigen und zu vermarkten. Für das kommende Quartal erwarte man einen Umsatz von 60 bis 65 Mio. USD. Die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr habe man leicht nach oben korrigiert. Das Macrogeschäft, insbesondere der Slab-Laser, sollte weiterhin stabile Umsatzzahlen generieren und der Aufwärtstrend im Bereich Marking/Micro sich kontinuierlich fortsetzen.

Die mittel- und langfristige Analysten-Einschätzung für Rofin-Sinar bleibe ebenfalls optimistisch. Aufgrund der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Lasertechnologie werde deren Marktdurchdringung weiter voranschreiten, wobei Rofin-Sinar zu den führenden Herstellern von Laserquellen und -systemen zähle. Optech-Consulting zufolge werde der Markt für Laserquellen- und systeme in der industriellen Materialbearbeitung bis 2010 um knapp 10% p.a. zulegen. Aufgrund seiner guten Marktposition in Wachstumsbereichen (Slab-Laser, diodengepumpte FKL, Diodenlaser) unterstelle man, dass Rofin-Sinar etwas schneller wachsen werde als der Markt. Die für Bewertung herangezogenen Verfahren - Discounted Cash Flow- und EVA-Analyse - ergäben eine Indikation für einen fairen Unternehmenswert je Aktie von knapp 15 EUR.

Aufgrund des aktuellen Kursniveaus stufen die Analysten der Hamburgischen Landesbank Rofin-Sinar weiterhin als Kauf ein.




 
06.09.22 , Aktiennews
Super, Vectron!
An der Heimatbörse Xetra notiert Vectron per 02.09.2022, 16:14 Uhr bei 3.7 EUR. Vectron zählt zum Segment "Elektronische ...
22.12.15 , Vorstandswoche.de
Rofin-Sinar will Gewinn kräftig steigern - Kaufemp [...]
Haar (www.aktiencheck.de) - Rofin Sinar-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" ...
07.11.13 , aktiencheck.de
Rofin-Sinar-Aktie steigt leicht nach 2013-Zahlen
Playmonth (www.aktiencheck.de) - Rofin-Sinar (ISIN US7750431022/ WKN 902757) hat heute die Zahlen für Q4 und das Geschäftsjahr ...