Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 18:28 Uhr

Realtech

WKN: 700890 / ISIN: DE0007008906

REALTECH-Aktie: Management bestätigt Ausblick


24.05.12 09:49
DR. KALLIWODA Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Dr. Norbert Kalliwoda, Analyst von DR. KALLIWODA Research, stuft die Aktie von REALTECH nach wie vor mit "kaufen" ein.

Im Geschäftsbericht des ersten Quartals 2011 sei aus den Zahlen des Vorjahres die Ende Juni 2011 veräußerte Sparte in Spanien eliminiert worden. Gegenüber dem Vorjahresquartal habe im ersten Quartal des Jahres 2012 ein leichter Umsatzanstieg erwirtschaftet werden können. EBITDA und EBIT hätten im negativen Bereich gelegen.

In der Vergangenheit habe der Geschäftsverlauf in Japan die Performance von REALTECH nach Aussagen des Managements bedingt durch die dortige Umweltkatastrophe belastet. Im Vergleich zum Vorjahresquartal habe man im ersten Quartal dieses Jahres in Japan den Umsatz nahezu verdoppeln können. Dies werde wohl auf Nachholinvestitionen der dortigen Kunden der REALTECH AG zurückzuführen sein. Der Umsatz der Region Asia-Pacific sei von 1,5 Mio. Euro auf 2,1 Mio. Euro gestiegen. Stagniere der Umsatz in den USA, sei der Umsatz in Europa zurückgegangen.

Ziel des Managements sei es, in dem Segment Consulting organisch in den vorhandenen Märkten zu wachsen und dabei das Leistungsportfolio zu optimieren. Die Entwicklung des Umsatzes und der Rohertragsmarge zeige, dass die getroffenen Maßnahmen die erwünschte Wirkung erzielen würden. Ziel des Managements im Segment Software sei es, der führende Hersteller im ITSM-Markt durch geographische Expansion und der SAP Partnerschaft zu werden. Nachdem man sich im vergangenen Jahr auf die Produktentwicklung im Rahmen der SAP Partnerschaft konzentriert habe, seien in diesem Jahr Marketing-Aktivitäten im Rahmen des Vermarktungsabkommens mit SAP im Fokus. Die Bruttomarge sei aufgrund der Investitionen in den Vertrieb bei ähnlichem Umsatzniveau des Vorjahresquartals gesunken.

Traditionell seien bei der REALTECH AG die Umsätze in den ersten drei Quartalen ungefähr in der Höhe gleichverteilt und in einem vierten Quartal verbuche das Unternehmen mehr als das doppelte eines Quartalsumsatzes. Im ersten Quartal eines Jahres seien die Gewinne der REALTECH AG für gewöhnlich am niedrigsten. Somit hätten die Resultate nahe der Analystenerwartungen und denen des Unternehmens gelegen. Das Management habe zudem seinen Ausblick aus Q4 2011 bestärkt, dem die Bewertungsannahmen der Analysten zugrunde lägen. Daher ergebe sich keine Änderung in ihrem DCF Modell. In ihrem aktualisierten Peer Bewertungsmodell ergebe sich ein fairer Wert von 10,17 Euro im Gegensatz zu 10,69 Euro in ihrer letzten Studie. Damit ergebe sich eine leichte Senkung des Kurswertes von 8,69 auf 8,64 Euro.

Aus dem Vergleich zum aktuellen Kurs der Aktie von REALTECH resultiert die Empfehlung zum Kauf, so die Analysten von DR. KALLIWODA Research. (Analyse vom 23.05.2012) (24.05.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
1,30 minus
-0,38%
85,41 minus
-2,49%
22.08.22 , Aktiennews
Realtech Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen
Der Kurs der Aktie Realtech steht am 17.08.2022, 10:51 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.39 EUR. Der Titel ...
21.08.22 , Aktiennews
Realtech Aktie: Nach so langer Zeit …
Der Kurs der Aktie Realtech steht am 17.08.2022, 10:51 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.39 EUR. Der Titel ...
20.08.22 , Aktiennews
Realtech Aktie: Jetzt könnte alles passieren
Der Kurs der Aktie Realtech steht am 17.08.2022, 10:51 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 1.39 EUR. Der Titel ...