Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 15:56 Uhr

WTI Rohöl NYMEX Rolling

WKN: COM072 / ISIN: XD0015948363

Ölmarkt: Preisberuhigung durch wachsendes Angebotspotenzial


26.02.13 16:00
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Obwohl die freien Rohölkapazitäten gerade auch der OPEC so hoch wie seit langem nicht mehr sind und die Lager eher wachsen, erweisen sich die Mineralölpreise nach wie vor als recht robust, so die Analysten der Helaba.

Eine Erklärung hierfür möge sein, dass Saudi-Arabien als "Rohöl-Zentralbank" die Produktion in den Wintermonaten deutlich gekürzt habe. Allerdings seien auch die geopolitischen Risiken zuletzt in eine Spitze gelaufen (Iran, Irak, Syrien, Libyen, Nigeria, Sudan, Ägypten, Bahrein, Venezuela etc.). Mittelfristig dürfte aber das - auch seitens der Nicht-OPEC-Produzenten - spürbar steigende Angebot zu einer gewissen Preisberuhigung führen. (26.02.2013/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
13:19 , dpa-AFX
ROUNDUP: Sri Lanka bittet wegen Wirtschaftskrise [...]
COLOMBO/MOSKAU (dpa-AFX) - Angesichts einer schweren Wirtschaftskrise hat Sri Lankas Regierung Russland um Hilfe ...
12:28 , dpa-AFX
Ölpreise erholen sich nach erneutem Rutsch
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Donnerstag etwas von einem erneuten Kursrutsch erholt. ...
12:18 , dpa-AFX
Sri Lanka bittet wegen Wirtschaftskrise Russland [...]
COLOMBO (dpa-AFX) - Angesichts einer schweren Wirtschaftskrise hat Sri Lankas Regierung Russland um Hilfe gebeten. ...