Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 13:59 Uhr

Nokia

WKN: 870737 / ISIN: FI0009000681

Nokia kaufen


26.02.03 17:19
Dr. Lux & Präuner Research

Die Analysten von Dr. Lux & Präuner Research empfehlen die Aktien von Nokia (WKN 870737) bei mittlerem Risiko zum Kauf.

Nokia sei mit einem Weltmarktanteil von ca. 38% der derzeit größte Hersteller von Mobilfunkgeräten und ähnlicher Applikationen. Der Umsatz mit Handys mache fast 80% des Umsatzes aus, der Rest (gut 20%) werde mit Mobilfunkinfrastruktur erzielt. Der finnische Mobilfunkspezialist habe es somit geschafft, nicht nur von Anfang an im Handygeschäft dabei zu sein, sondern sich auch konsequent zum Marktführer zu entwickeln. Die Börsenbaisse habe jedoch auch bei Nokia ihre Spuren hinterlassen. Die Frage, die sich somit stelle: "Schafft es Nokia weiterhin, die wichtigste Antriebskraft im Handybau zu sein?"

Vergleiche man die Ausgangsbasis von Nokia mit der der Konkurrenz, sei der Konzern klar im Vorteil, denn im Gegensatz zu seinen Konkurrenten verdiene Nokia prächtig an seinen Mobilfunktelefonen, nämlich ca. 1 Mrd. Euro, Quartal für Quartal. Das wirkliche Sorgenkind des Konzerns sei zur Zeit die Netzwerksparte, die mit 22% des Umsatzes nur 8% zum Gewinn beitrage. Für das 3. Quartal 2002 habe Nokia solide Zahlen vorgelegt: der Umsatz sei gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 2% auf 7,22 Mrd EUR gestiegen und habe damit die Erwartungen getroffen. Stärker als prognostiziert sei der Ertrag ausgefallen. Im dritten Quartal habe Nokia gut 37 Mio. Handys abgesetzt bei einem geschätzten Marktvolumen von 103 Mio. Handys global. Für das folgende Jahr rechne Nokia mit einem steigenden Marktanteil. Vor allem durch die Einführung der neuen UMTS-Handys verspreche sich Nokia einen weiteren Ausbau seines Geschäftes. Die Nokia-Gesamtmarktprognose für 2003 liege bei 440 Mio. Stück.

Aufgrund der eigenen Prognosen von Nokia gehen die Analysten vom Dr. Lux & Präuner Research von einem Gewinn von 0,92 EUR pro Aktie für das Jahr 2003 aus. Den Barwert von Nokia sehe man zur Zeit bei 20 EUR, der innerhalb von zwei Jahren erreichbar erscheine.

Aufgrund des positiven Ausblicks für das Jahr 2003 und der inzwischen wieder günstigen Bewertung der Aktie empfehlen die Analysten vom Dr. Lux & Präuner Research die Nokia-Aktie zum Kauf bei mittlerem Risiko. Der Anleger sollte sich jedoch aufgrund der geopolitischen Lage (Irak-Krise) der allgemeinen Risiken eines Aktienengagements bewußt sein.





 
02:36 , Finanztrends
Nokia Aktie: Bullen auf der Überholspur!
Nokia klar im Hausse-Modus Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Nokia-Aktie ein Durchschnitt ...
09.08.22 , Aktiennews
Nokia Aktie: Jetzt aber!
Für die Aktie Nokia aus dem Segment "Kommunikationsausrüstung" wird am 09.08.2022, 10:51 Uhr, ein ...
09.08.22 , dpa-AFX
Oppo stoppt in Patentstreit Smartphone-Vermarktun [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der chinesische Smartphone-Anbieter Oppo hat nach Niederlagen vor Gericht im Patentstreit mit ...