Suchen
Login
Anzeige:
So, 29. Januar 2023, 20:26 Uhr

Masterflex

WKN: 549293 / ISIN: DE0005492938

Masterflex Kursziel 60 Euro


28.08.00 00:00
The-Bulls

The Bulls empfiehlt Masterflex (WKN 549293) langfristig zum Kauf.

Seit dem Gründungsjahr profitabel, habe Masterflex seine Start-Up-Phase weit hinter sich, und biete insofern ein vergleichsweise sicheres Investment. Insbesondere die hohe Wachstumsdynamik bei monopol-artiger Stellung in Verbindung mit der Abwesenheit fast jeder Branchenzyklik sei nur sehr unzureichend im Kurs gewürdigt.

Auch stehe der zu erwartende Schub durch eine erfolgreiche Aufnahme der Kerngeschäftstätigkeit in den USA erst noch bevor. Besondere Phantasie biete hier beispielsweise die Möglichkeit, dass auch die NASA etwa Abgas-Schläuche für das Space Shuttle bei Masterflex bestellen könnte.

Viel Raum für zusätzliche Ergebnis-Steigerungen biete dazu die noch bevorstehende Aufnahme der Geschäftstätigkeit in der Medizintechnik und der industriellen Rohrtechnik mit dem Produktions- und Vertriebstart zum Herbst bzw. Jahreswechsel.

Die herausragende Bedeutung des außerordentlich wertvollen Humankapitals und der großen Management-Erfahrung der Masterflex AG scheinen am Markt ebenfalls kaum gewürdigt zu werden. Früher oder später werde Masterflex zuletzt seine e-business-Aktivität auch durch eine CRM- und Datenbanklösung entscheidend erweitern.

Kurzfristig könnte neben den vertrauenerweckenden und sehr positiven Halbjahreszahlen (bereits im ersten Quartal hätten sowohl Umsatz als auch EBIT auf 21 Mio. und 4,3 Mio. DM verdoppelt werden können) vor allem ein Index-Aufstieg das Kapitalmarktinteresse an Masterflex stärken.

Anfang des Monats habe die Deutsche Börse beschlossen, die Aktie zur Umstellung am 18. September in den SDAX aufzunehmen, den Index der 100 größten Small Cap-Werte des Smax. Dass diese Aufstufung bereits sechs Wochen nach dem Börsenstart erfolg sei, sei dabei durchaus als eine weitere Anerkennung der Besonderheit des Unternehmens zu bewerten.

Vermutlich nehme Masterflex hier den Platz der wegen monatelanger Akquisitionen in den MDAX aufsteigenden Wedeco AG ein. Wenn die bisherige Entwicklung sich in den kommenden Quartalen fortsetze, würde man Masterflex in zwei Jahren möglicherweise ebenfalls in einem anderen Segment sehen.

In jedem Fall biete die Aktie eine seltene Kombination von Value und Growth, die nicht nur (aber ganz besonders) in unsicheren Börsenzeiten eine außerordentliche hohe Gewichtung verdiene. Man rechne nicht damit, dass diese Aktie auf Dauer so unscheinbar bleibe wie das derzeit noch fast auf dem Erstkurs liegende Niveau anzudeuten scheine, und empfehle, das außerordentlich günstige Niveau zu einem langfristigen Positionsaufbau zu nutzen.

Das Kursziel auf Sicht von 15 Monaten liege bei 60,00 Euro. Mittelfristig orientierte Anleger sollten zudem einen Stop bei 25,00 Euro setzen.





 
10.11.22 , Aktien Global
Masterflex: Überzeugend
Nach Einschätzung von SMC-Research könnte die Masterflex SE im laufenden Jahr sogar das obere Ende der im Oktober ...
09.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: Masterflex SE steigert operatives EBIT [...]
Masterflex SE steigert operatives EBIT in den ersten neun Monaten 2022 um 80,7 % - Zweistelliges EBIT-Margenziel ...
25.10.22 , dpa-AFX
Original-Research: Masterflex SE (von Montega AG [...]
^ Original-Research: Masterflex SE - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Masterflex SE Unternehmen: ...