Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 6:28 Uhr

B+S Banksysteme

WKN: 126215 / ISIN: DE0001262152

MHP Hotel AG: Branchenkrise für starke Expansion genutzt


04.05.22 06:53
Aktien Global

SMC-Research hat die Coverage der MHP Hotel AG aufgenommen und traut der Aktie ein hohes Kurspotenzial bis 4,10 Euro zu. Das große Potenzial führt der SMC-Analyst Adam Jakubowski auf die zu erwartende Erholung des Hotelmarktes nach der Corona-Krise zurück, die MHP gegen den Branchentrend für einen entschlossenen Expansionskurs genutzt habe und aus der das Unternehmen deswegen gestärkt hervorgehe.


Laut SMC-Research sei die MHP Hotel AG in ihrer heutigen Form erst letztes Jahr aus einem Reverse Takeover hervorgegangen, in dessen Rahmen die bereits seit 2012 bestehende MHP-Gruppe in einen börsennotierten Mantel (die heutige Konzernmutter) eingebracht worden sei. Die MHP-Gruppe gehöre zu den führenden Betreibern von Premium- und Luxushotels und sei in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Derzeit gehören laut SMC-Research zehn Hotels zum Portfolio, von denen neun im Franchisemodell und eines unter der neuen Eigenmarke MOOONS betrieben werden.


Wie die gesamte Hotelbranche, sei auch MHP von der Corona-Pandemie sehr stark getroffen worden, die Erlöse in 2020 und 2021 haben ungefähr ein Drittel unter dem Niveau des letzten Vor-Corona-Jahres gelegen. Dank massiver Kosteneinsparungen, dem Entgegenkommen der zentralen Geschäftspartner (Besitzer der Hotelimmobilien und Franchisegeber) und der umfangreichen staatlichen Hilfen habe man die daraus resultierenden Verluste 2020 aber auf ein verkraftbares Maß beschränken können, im letzten Jahr sei sogar wieder ein Überschuss erwirtschaftet worden.


Das Unternehmen habe in der Pandemie aber nicht nur umsichtig die Kosten reduziert, sondern die Branchenkrise zugleich genutzt, um antizyklisch das Expansionstempo zu erhöhen und das Hotelportfolio in kurzer Zeit um fünf Objekte zu vergrößern. Allein dadurch und durch die nun spürbare Erholung der Reiseaktivitäten solle sich der Umsatz dieses Jahr auf 90 bis 100 Mio. Euro verdreifachen, bis 2024 könnte auf Basis des aktuellen Portfolios ein weiteres Wachstum auf 150 Mio. Euro folgen, so die Analysten.


Darüber hinaus wolle MHP aber auch das Portfoliowachstum fortsetzen. Unter Berücksichtigung der hieraus resultierenden Effekte peile das Management für 2024 sogar ein Umsatzwachstum auf 180 bis 200 Mio. Euro an und wolle auf dieser Basis die EBITDA-Marge bis auf 9 Prozent erhöhen.


Die Analysten haben für ihr Bewertungsmodell ein Wachstumsszenario unterstellt, das sich an die Unternehmensplanung anlehne, in der konkreten Ausgestaltung aber vorsichtiger sei. Dennoch signalisiere es auf dieser Grundlage für die Aktie ein sehr hohes Kurspotenzial. Gleichzeitig sehen die Analysten aber aus mehreren Gründen (u.a. noch kein Konzernabschluss nach dem Zusammenschluss, kurze Börsenhistorie, großer Wertbeitrag noch zu akquirierender Hotels) eine überdurchschnittliche Schätzunsicherheit. Ihrem Bewertungsschema folgend vergeben die Analysten deswegen zum Start der Coverage das Urteil „Speculative Buy“ mit dem ersten Kursziel von 4,10 Euro.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 04.05.2022 um 9:00 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 04.05.2022 um 7:15 Uhr fertiggestellt und am 04.05.2022 um 8:15 Uhr veröffentlicht.


 


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2022/05/2022-05-04-SMC-Studie-MHP-Hotel_frei.pdf


 


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
Werte im Artikel
2,34 plus
0,00%
1,03 plus
0,00%
1,43 plus
0,00%
31.05.22 , Aktiennews
B&S Banksysteme Aktie: Sind Sie dafür gewappne [...]
Der B+s Banksysteme-Kurs wird am 31.05.2022, 06:31 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 2.48 EUR festgestellt. Das Papier ...
18.05.22 , Aktien Global
B+S Banksysteme: Zwei Großprojekte vor dem Ab [...]
Laut SMC-Research habe die B+S Banksysteme AG ihr Q3-Ergebnis stark verbessert und damit auch in Summe der neun Monate ...
16.05.22 , Aktiennews
B&S Banksysteme Aktie: Geht das wirklich noch s [...]
Für die Aktie B+s Banksysteme stehen per 14.05.2022, 02:00 Uhr 2.6 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. B+s ...