Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 15:19 Uhr

InnoTec TSS

WKN: 540510 / ISIN: DE0005405104

InnoTec kaufen


21.12.07 13:36
Falkenbrief

Augsburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von GBC Research, Philipp Leipold, stuft die Aktie von InnoTec im aktuellen "Falkenbrief" mit "kaufen" ein.

Zum Jahresanfang hätten die Bankverbindlichkeiten bei rund 26,5 Mio. EUR gelegen. Nachdem bereits im August 2006 im Rahmen eines Mezzanine-Programms Schuldverschreibungen von 10 Mio. EUR aufgenommen worden seien, sei in 2007 ein weiterer wichtiger Schritt mit der Umfinanzierung von kurzfristigen in langfristige Kredite von weiteren 10 Mio. EUR erfolgt. Der Zinssatz für die Bankverbindlichkeiten belaufe sich auf rund 7%. Damit sei die Finanzierungsstruktur gefestigt und längerfristig gesichert worden.

Nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie würden die Bauunternehmen mit einem guten Auftragspolster in den Winter gehen. Demnach habe der Auftragsbestand im deutschen Baugewerbe Ende September 2007 um 9,1% auf 21,9 Mrd. EUR zugelegt. Dies sei der höchste Auftragsbestand im dritten Quartal seit 2002. Es gelte jedoch zu beachten, dass die Baukonjunktur vom Wirtschaftsbau sowie vom öffentlichen Bau getragen werde. Dagegen sei im Wohnungsbau ein Minus von 7,7% im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen gewesen. Hiervon sollte vor allem der Bereich Bauspezial profitieren. Im Bereich Türsysteme würden nach Einschätzung der Analysten rund 1/3 der Umsätze mit Neubauten und die restlichen Umsätze mit Renovierungen/Modernisierung erwirtschaftet.

In den ersten 9 Monaten sei InnoTec weiter auf Erfolgskurs geblieben. So hätten die Umsätze auf Konzernebene um 5,4% auf 46,7 Mio. EUR gesteigert werden können. Die Umsatzverteilung zeige, dass im Bereich Türsysteme der Umsatz mit 28,4 Mio. EUR leicht rückläufig gewesen sei (Vorjahr 29,1 Mio. EUR), während der Umsatz im Bereich Bauspezial um über 20% auf 18,3 Mio. EUR gestiegen sei. Im dritten Quartal 2007 habe der Umsatz mit 16,3 Mio. EUR leicht unter dem Vorjahresniveau (Vorjahr 17,0 Mio. EUR) gelegen, was auf eine schwächere Entwicklung des Bereiches Türsysteme zurückzuführen sei. Hingegen habe der margenträchtigere Bereich Bauspezial den Umsatz im dritten Quartal 2007 im Vergleich zum Vorjahr von 5,3 Mio. EUR auf 6,1 Mio. EUR erhöhen können. Der Vorsprung beim EBIT bleibe auch nach den ersten drei Quartalen weiter bestehen. Im Vergleich zum Vorjahr habe das EBIT von 5,6 Mio. EUR auf 6,0 Mio. EUR gesteigert werden können, wenn auch das EBIT im dritten Quartal mit 2,8 Mio. EUR rund 0,4 Mio. EUR unter dem Vorjahreswert gelegen habe.

Für 2007 würden die Analysten einen leichten Anstieg der Umsätze von 3,1% auf 62,9 Mio. EUR erwarten. Folglich komme der Umsatz nach ihrer Einschätzung im letzten Quartal 2007 nicht ganz an das starke Vorjahresquartal, das durch Vorzieheffekte aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung geprägt gewesen sei, heran. Sie würden jedoch von einer guten Entwicklung des Bereiches Bauspezial ausgehen, sodass ihre Schätzung ein EBIT von 8,3 Mio. EUR vorsehe.

Auch für 2008 würden die Analysten Wachstum erwarten, das vor allem durch den Bereich Bauspezial getrieben werden sollte. Bei der Tochter RECKLI seien Investitionen von 1,5 Mio. EUR für eine neue Produktionshalle getätigt worden. Im Bereich Türsysteme würden die Analysten eine stabile Entwicklung sehen. Des Weiteren würden sie es für vorstellbar halten, dass InnoTec in 2008 Akquisitionen vornehme, um den Bereich Türsysteme zu stärken. Die langfristige Finanzierungsstruktur würde einen solchen Schritt möglich machen.

Die schwache Aktienkursentwicklung in den letzten Monaten stehe nach Einschätzung der Analysten nicht im Verhältnis zur guten operativen Entwicklung der Gesellschaft. Vielmehr belaste hier das schlechte Sentiment im Bausektor als auch die noch ausstehende Klage gegen zwei Aufsichtsräte.

Die Analysten von GBC Research halten im aktuellen "Falkenbrief" die Aktie der InnoTec mit einem KGV auf Basis 2008 von 5,2 für sehr aussichtsreich, sehen den fairen Wert bei 5,11 EUR und raten sie zu kaufen. (Analyse vom 21.12.2007) (21.12.2007/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19.06.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 2 [...]
Das Instrument TSS DE0005405104 INNOTEC TSS AG EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 20.06.2022 The instrument ...
07.04.22 , dpa-AFX
DGAP-News: InnoTec TSS Gruppe mit starkem Um [...]
InnoTec TSS Gruppe mit starkem Umsatzwachstum und moderatem Ergebnisanstieg ^ DGAP-News: InnoTec TSS AG / ...
14.03.22 , dpa-AFX
DGAP-News: InnoTec TSS AG gibt vorläufige ung [...]
InnoTec TSS AG gibt vorläufige ungeprüfte Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2021 bekannt ...