Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 25. Juni 2022, 21:40 Uhr

AGROB Immobilien St

WKN: 501900 / ISIN: DE0005019004

GESCO: Milliardenumsatz mittelfristig angepeilt


29.04.22 09:29
Aktien Global

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die GESCO AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) einen Rekordgewinn verbucht und will dementsprechend auch eine Rekord-Dividende auszahlen. In der Folge erhöht der Analyst sein Kursziel und bestätigt das positive Rating.
Nach Analystenaussage sei die erfreuliche Entwicklung neben dem konjunkturellen Rückenwind maßgeblich auf die Erfolge der Strategie NEXT LEVEL zurückzuführen. So habe das Management mit dem um den Jahreswechsel 2020/21 vollzogenen größten Portfolioumbau der Unternehmensgeschichte erreicht, dass der zuvor fast ein Drittel ausmachende Umsatzanteil des Automotive-Sektors nun auf ein anderen GESCO-Branchen entsprechendes Level ausbalanciert sei. Zudem entfalte laut GSC das bei Tochtergesellschaften implementierte Excellence-Programm immer mehr Wirkung.
Dabei habe sich der Vorstand im Rahmen der erweiterten Strategie NEXT LEVEL 25 ehrgeizige Ziele gesetzt. So solle das Portfolio mit aktuell 1 Anker- und 5 Basisbeteiligungen bis 2025 durch organisches Wachstum und Akquisitionen auf 3 Anker- und 12 Basisbeteiligungen ausgebaut und dabei ein Gruppenumsatz von rund 1 Mrd. Euro mit einer EBIT-Marge von 10 Prozent erzielt werden. Mit einer Eigenkapitalquote von nahezu 57 Prozent, einer Barliquidität von fast 58 Mio. Euro und einer Nettoverschuldung (ohne Leasingverbindlichkeiten) von knapp 19 Mio. Euro zum Jahresende 2021 sei GESCO nach Meinung des Analysten bilanziell sehr solide aufgestellt. Einschließlich nicht ausgenutzter Kreditlinien von gut 30 Mio. Euro bestehe somit ein signifikanter Spielraum zur Finanzierung der im Zuge der Weiterentwicklung der Portfolioarchitektur vorgesehenen Akquisitionen. In der Folge hebt der Analyst das Kursziel auf 45,00 Euro (zuvor: 40,50 Euro) an und erneuert das Rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 29.04.2022, 11:25 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/
Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958
Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GSC Research GmbH am 29.04.2022 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.
Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/23945.pdf
Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.




 
Werte im Artikel
6,70 plus
+1,52%
25,70 minus
-0,77%
44,60 minus
-0,89%
12.06.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 1 [...]
Das Instrument AGR DE0005019004 AGROB IMMOB.AG ST EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 13.06.2022 und ex Dividende/Zinsen ...
07.06.22 , Aktien Global
AGROB Immobilien: Erste positive Effekte
Auch dank erster positiver Effekte aus dem dreijährigen Modernisierungs- und Investitionsprogramm hat die AGROB ...
03.06.22 , GBC AG
AGROB Immobilien: Mietverträge über eine Fläche v [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - AGROB Immobilien-Aktienanalyse von der GBC AG: Felix Haugg und Cosmin Filker, Analysten ...