Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 8:16 Uhr

FUSA CAP CORP

WKN: A0F5X0 / ISIN: US36112Y1047

FUSA Capital kaufen


07.12.06 11:45
sunday-market

Bodenheim (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "sunday-market" raten zum Kauf der FUSA Capital-Aktie.

Die Dauerempfehlung der Experten mache fundamental weiter große Fortschritte. Im November habe das Unternehmen einen Paukenschlag nach dem anderen vermeldet. Nachdem bekannt geworden sei, dass über www.searchforvideo.com Trailer zu neuesten Kinofilmen und auch die allseits beliebten Clips zu Stars und Sternchen angeboten würden, habe FUSA Capital die Plattform nun auch für Video-Podcasts geöffnet. Angesichts der stark steigenden Bedeutung des Mediums Podcast dürfte mit dieser Entscheidung nicht nur der Bekanntheitsgrad des Portals weiter steigen, sondern auch der Umsatz Luftsprünge machen.

Die Innovationskraft von FUSA Capital begeistere ebenso wie die stark benutzerfreundliche Ausrichtung des Internet-Angebots. Neben der einfachen Bedienbarkeit locke die Tatsache, dass die Services kostenlos angeboten würden. Millionen von Videos aus Tausenden von Quellen könnten in Sekundenschnelle aufgerufen und an Freunde weiterverschickt werden. Dabei komme mit "RSS" eine Technologie zum Einsatz, die kostengünstig und zugleich sehr effektiv arbeite. Um möglichst viele Nutzer weltweit anzusprechen, würden mit Englisch, Spanisch und Deutsch gleich drei sehr gängige Sprachen angewendet.

Seachforvideo werde bei der Suche nach den besten und heißesten Videos wie immer von Online-Video-Anbietern unterstützt. Hinzu komme die hauseigene Suchtechnologie. Diese schaffe es sogar, noch unentdeckte Videoperlen zu lokalisieren. Der große Vorteil sei, dass dabei weltweit gesucht werde. So würden den Nutzern weder die letzten Videos aus Japan, noch die neuesten Modetrends aus Mailand entgehen. Die Vielfalt sei überwältigend.

In fast schon guter Tradition habe FUSA Capital mit dem Start der neuen Dienstleistung gleich weitere Highlights angekündigt. In den kommenden Monaten werde es weitere spektakuläre, neue Kategorien auf der Seite der Suchmaschine geben. Über das Tochterunternehmen Searchformedia werde nicht nur das Portal Searchforvideo sehr erfolgreich betrieben - auch die Projekte Searchforaudio, Searchfornews und Searchfortv würden zu FUSA Capital gehören. Damit habe sich das Unternehmen eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen, um auch zukünftig als Innovationsführer auf dem stark wachsenden Markt vertreten sein zu können.

Die Strategie des Managements komme an - nicht nur bei den Investoren, sondern auch bei den Kooperationspartnern. Namhafte Branchenriesen wie BBC, Forbes, HBO und MTV würden die Dienste von FUSA Capital schätzen. Das Unternehmen verfüge über eine Suchtechnologie, die den Wettbewerbern in vielerlei Hinsicht überlegen sei. So zeige beispielsweise das Unternehmen die angebotenen Medien nicht auf der eigenen Webseite, sondern biete lediglich einen Link zur Internetseite des tatsächlichen Anbieters.

Wie genial dieser Schachzug sei, werde erst auf den zweiten Blick deutlich: Während sich die Konkurrenz mit Abmahnungen, Urheberrechtsklagen und Lizenzzahlungen herumschlagen müsse, sei FUSA Capital in dieser Hinsicht einfach nicht angreifbar. Für den Nutzer ergäben sich hieraus keine Nachteile, die Videos seien mit nur einem Mausklick erreichbar.

Das Management verfolge eine klare Vision. Interessante Multimedia-Inhalte sollten mit der Suchtechnik des Unternehmens schnell auffindbar und leicht zu tauschen sein. Umsätze erwirtschafte FUSA Capital durch Anzeigen, die auf den jeweiligen Internetseiten platziert würden. Die Suchtechnologie sei eine Eigenentwicklung des Unternehmens, sprich kostspielige Lizenzzahlungen würden dabei nicht anfallen. Der Technologievorsprung von FUSA Capital werde durch die aktuelle Börsenkapitalisierung nicht im geringsten widergespiegelt.

Charttechnisch dränge sich das aktuelle Marktniveau für Käufe bei der Aktie auf. Denn die Region um 0,70 Euro sei durch ein multiples Unterstützungsfenster gekennzeichnet. Das Bild der Oszillatoren liefere erste Kaufsignale. Auch der MACD als Trendfolger drehe ein und deute damit ein Kaufsignal an. Trendtechnisch entlarve sich die Bewegung von knapp 1,30 Euro als korrektive Bewegung. Hier sollten mittelfristig Kurse von klar über 1,30 Euro auf der Agenda stehen.

Wenn es FUSA Capital gelinge, die bestehenden Kooperationen zu intensivieren und den Vorsprung in Sachen Suchtechnologie zu wahren respektive auszubauen, stünden deutliche Kursavance auf dem Börsenzettel.

Die Experten von "sunday-market" raten daher zum Kauf der FUSA Capital-Aktie. (07.12.2006/ac/a/a)




 
18.09.07 , Trading INSIDER
FUSA Capital "buy"
London (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Trading INSIDER" stufen die Aktie von FUSA Capital (ISIN US36112Y1047/ ...
FUSA Capital aussichtsreich
Siegen (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Wertpapier-Experten von "Global SmallCap Report" ist die Aktie ...
FUSA Capital kaufen
Siegen (aktiencheck.de AG) - Die Aktienexperten von "Global SmallCap Report" empfehlen die Aktie von FUSA Capital ...