Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 4:08 Uhr

EU-Renditen gingen leicht bergauf


30.04.03 10:29
Hamburgische LB

Parallel zu den US-Treasuries ging es gestern auch in Europa mit den Renditen der Staatsanleihen leicht bergauf, berichten die Analysten der Hamburgischen Landesbank.

Dass am Aktienmarkt im späten Handel Gewinnmitnahmen eingesetzt hätten, habe das zwischenzeitliche Minus bei den Staatsanleihekursen aber wieder reduziert. Mit den Vertrauensindikatoren für die Eurozone, aus Frankreich und Italien stünden heute wieder potentiell marktbewegende Frühindikatoren für die Wirtschaftsentwicklung in Euroland auf dem Kalender.

Sie würden durch die Bank weg auf niedrigem Niveau leicht über den Vormonatswerten erwartet. Für handfeste positive Überraschungen sei es nach Erachten der Analysten allerdings noch zu früh. Insofern sollte sich die Marktreaktion darauf in engen Grenzen halten. Nach einem verhalten freundlichen Handelsauftakt würden am Nachmittag allerdings die Treasuries die Richtung vorgeben. Die anfänglichen Kursgewinne sollten dann wieder verloren gehen.