Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 1. Februar 2023, 23:02 Uhr

Dow Jones verschlechtert


25.04.03 09:46
Hamburgische LB

Der Dow-Jones-Index schloss um 0,89% tiefer auf 8.440 Punkten, so die Analysten der Hamburgischen Landesbank.

Der Nasdaq-Index habe 0,61% auf 1.457 Zähler verloren. Die Papiere von American International Group hätten 5% auf 55,37 Dollar verloren. Der weltweit größte Versicherer habe zuvor einen Gewinnrückgang bekannt gegeben. Kursverluste habe auch American Express (-1,25%) verzeichnet, wenngleich der Finanzkonzern zuvor einen Gewinnanstieg im 1. Quartal um 12% veröffentlicht habe.

Gegen den Markttrend hätten die Aktien von Nortel 0,78% auf 2,58 Dollar gewonnen. Der Konzern habe zuvor nach zwölf Quartalsverlusten in Folge für das erste Vierteljahr überraschend einen Gewinn bekannt gegeben. Der Nikkei habe den Handel bei 7.660,02 Punkten (-2,47%) beendet.