Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 30. Januar 2023, 2:54 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

Deutsche Indices tendieren abwärts


10.11.11 13:29
DAX-Ausblick

Rosenheim (aktiencheck.de AG) - Der Rutsch des DAX unter die Zone von 5.900 Punkten hat die Charttechnisch wieder verschlechtert: Um überhaupt wieder Land gewinnen zu können, ist und bleibt die runde Marke erst einmal das Maß der Dinge, so die Experten vom "DAX-Ausblick".

Doch sollte der Blick aktuell lieber gen Süden gerichtet sein. Dort bahne sich weiteres Unheil an, wenn der Index unter 5.800 Punkte rutschen sollte. Neue Jahrestiefs seien dann weiterhin akut.

Der Rutsch des MDAX unter die 9.000 Punkte-Marke sei klar negativ zu interpretieren. Kursziel sei im Mid-Cap-Index jetzt die August-Abwärtstrendgerade bei 8.400 Zählern. Dort sei aber auch ein Pullback möglich. Richtig kritisch werde es unter 8.000 Zähler.

Der deutsche Technologie-Index (ISIN DE0007203275 / WKN 720327) zeige ebenfalls Schwäche. Der TecDAX notiere erneut an der wichtigen 680/690er-Schlüsselstelle. Ein Wochenschlusskurs darunter würde übergeordnet Platz bis 600 einräumen. Bullish werde es nur oberhalb von 710 und anschließend über 720 Punkten. (10.11.2011/ac/a/m)



 
Werte im Artikel
29.076 plus
+0,99%
15.150 plus
+0,11%
3.203 minus
-0,01%
29.01.23 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 30.1.23 bis [...]
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 30.1.23 bis 3.2.23Sehr geehrte Leser*innen,der DAX Index erreichte am 17.1.2023 mit ...
28.01.23 , Karsten Kagels
DAX Chartanalyse: Positiver Ausblick bleibt unverän [...]
DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze Einordnung Letzte Aktualisierung: 28.01.2023 bei 15.195 Punkten Aktueller ...
Wochenausblick: DAX mit Wochenplus. Notenbanke [...]
In der abgelaufenen Woche nahmen die Bullen den Fuss etwas vom Gas. Dennoch konnten Standardwerteindizes wie der DAX®, ...