Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. Juli 2021, 1:50 Uhr

Deutsche Wohnen

WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6

DZ Bank senkt Deutsche Wohnen auf 'Halten'


25.05.21 14:30
DZ BANK

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Deutsche Wohnen nach der Übernahmeofferte von Konkurrent Vonovia von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft, den fairen Wert aber von 51,70 auf 52,00 Euro angehoben.

"Das nun zweite offizielle Übernahmeangebot kommt weder grundsätzlich noch vom Zeitpunkt her völlig überraschend" schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Dienstag vorliegenden Studie. "Ein wesentlicher Unterschied zum ersten Angebot 2016 besteht darin, dass es vom Management der Deutschen Wohnen voll unterstützt wird." Der neue faire Wert entspreche dem Barübernahmeangebot. Da der aktuelle Kurs ebenfalls bei rund 52 Euro stehe, senkte Oblinger das Anlageurteil auf "Halten"./gl/ajx Veröffentlichung der Original-Studie: 25.05.2021 / 13:18 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.05.2021 / 13:50 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

 
28.07.21 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Wohnen SE (deutsch [...]
Deutsche Wohnen SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
28.07.21 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Wohnen SE (deutsch [...]
Deutsche Wohnen SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
28.07.21 , dpa-AFX
WDH: Vonovia stockt Anteile an Deutsche Wohnen [...]
(technische Wiederholung) BOCHUM (dpa-AFX) - Das Ringen um die Übernahme des Immobilienkonzerns Deutsche ...