Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 17:44 Uhr

Hannover Rück

WKN: 840221 / ISIN: DE0008402215

DIC Asset: FFO legt zu


10.05.22 15:28
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DIC Asset AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) die Nettomieteinnahmen um 8 Prozent auf 21,1 Mio. gesteigert und dabei von einer guten Vermietungsleistung und den Zukäufen profitiert. In der Folge bestätigen die Analysten das Kursziel und das positive Rating.
Nach Analystenaussage sei das EBIT auf 15,2 Mio. Euro (Q1 2021: 32,1 Mio. Euro) gefallen, nachdem das Vorjahresergebnis von Verkaufsgewinnen über 12 Mio. Euro profitiert habe. Der Nettogewinn nach Minderheiten sei auf 9,4 Mio. Euro (Q1 2021: 22,1 Mio. Euro) gesunken. Der cash getriebene FFO habe dagegen leicht auf 26,7 Mio. Euro (Q1 2021: 26,5 Mio. Euro) erhöht werden können. Ein Blick auf das Portfolio zeige laut SRC, dass das Unternehmen im ersten Quartal einen deutlichen Fortschritt erzielt habe. Dieser werde die Zahlen für das restliche Jahr nochmals deutlich steigern. Neben der erfolgreichen Übernahme und Vollkonsolidierung der VIB Vermögen ab 1. April seien außerdem drei Logistikimmobilien in den Niederlanden gekauft worden. Auf einer pro forma Basis belaufe sich die Position Asssets under Management nunmehr auf über 13 Mrd. Euro. In der Folge bestätigen die Analysten das Kursziel von 26,00 Euro und erneuern das Rating „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 10.05.2022, 17:30 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/
Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958
Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 10.05.2022 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.
Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: www.src-research.de/fileadmin/DIC_10May2022.pdf
Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.




 
Werte im Artikel
142,60 plus
+1,75%
9,97 minus
-3,58%
01.07.22 , dpa-AFX
Ein Jahr nach Hochwasser im Ahrtal - nach der F [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Ein knappes Jahr nach den verheerenden Hochwassern durch starke Regenfälle in Teilen Westdeutschlands ...
01.07.22 , BARCLAYS
Barclays belässt Hannover Rück auf 'Underweight'
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Hannover Rück auf ...
24.06.22 , GOLDMAN SACHS
Goldman senkt Ziel für Hannover Rück auf 195 Eu [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Hannover Rück von 215 ...