Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 1. Oktober 2022, 20:08 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX und Dow Jones: neue Aufwärtstrends in Sicht


02.08.12 09:46
DAX-Ausblick

Rosenheim (www.aktiencheck.de) - Wir sind noch mitten in der Quartalszahlen-Saison, so der Experte vom "DAX-Ausblick", Sebastian Hoffmann.

Dies- und jenseits des Atlantiks werde kräftig "reported". Überraschungen habe es bisher zuhauf gegeben. Positive wie negative. Doch eines sei bisher als Fazit zu sagen: Der DAX halte sich auf Jahressicht besser, als der Dow Jones. Und dies obwohl der deutsche Leitindex "mitten in der Euro-Krise" stecke und nicht wie der Old-Economy-Index der Amerikaner am Rande - zumindest was die direkte Nachrichtenlage angehe.

Die DAX-Jahresperformance betrage bisher 15%, der Dow Jones komme gerade einmal auf 6%. Das heiße, der DAX performe in diesem Jahr doppelt so stark. Auf der anderen Seite liege der DAX zurück, wenn man die Performance seit 10. März 2009 (Finanzkrisentief) anschaue: DAX: 84%, Dow: 99%.

Der Dow Jones sei also besser aus der Finanzkrise herausgekommen. In dieser Woche sei der Dow Jones zum 205 Mal über der Marke von 13.000 Punkten taxiert worden. Interessant seien auch die aktuellen Abstände bis zum jeweiligen Jahreshoch: DAX: 6%, Dow Jones: 3%.

Beide Indices stünden derzeit vor dem Beginn eines neuen Aufwärtstrends. Der endgültige Startschuss falle aber erst beim Ausbruch auf ein neues Jahreshoch. Es bleibe also spannend. Man sollte als Trader aber schon einmal auf neue Engagements vorbereitet sein. (02.08.2012/ac/a/m)




 
Werte im Artikel
11.965 minus
-0,25%
Wochenausblick: DAX – deutet sich eine Bodenbildun [...]
Die europäischen Aktienindizes DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50 gingen am Freitag mit leichten ...
10:35 , Motley Fool
Robotaxis ab 2025: Dieser DAX-Autohersteller gibt [...]
Vollautonome Fahrzeuge könnten langfristig den Verkehr revolutionieren: Staus könnten ebenso der Vergangenheit ...
DAX - Lage kaum verändert
Der DAX hat in der abgelaufenen Handelswoche die Unterstützung bei 11.900 Punkten erreicht und kurzfristig ...