Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 15:00 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX setzt Konsolidierungsphase fort


20.06.03 15:00
BBBank

Der deutsche Aktienmarkt setzte gestern seine Konsolidierungsphase fort, berichten die Analysten der BBBank.

Der DAX sei seit März kräftig angestiegen und notiere derzeit wieder deutlich über 3.000 Punkten. Beobachter hätten argumentiert, dass das erreichte Kursniveau mittlerweile die leicht aufgehellten Konjunkturaussichten widerspiegeln würde. Sie hätten deshalb ihre Aktienbestände verkauft, um die Kursgewinne der letzten Wochen abzusichern. Hinzu sei gekommen, dass die Umsätze unterdurchschnittlich gewesen seien. In Gebieten mit vorwiegend katholischer Bevölkerung sei der Feiertag Fronleichnam gefeiert worden. Viele Marktteilnehmer seien deswegen zu Hause geblieben und seien als potentielle Käufer ausgefallen. Der DAX habe um 1,7% auf 3.247,11 Stellen nachgegeben.

Die amerikanische Bank Morgan Stanley habe über schwach ausgefallene Quartalszahlen berichtet. Anleger hätten deshalb Aktien von deutschen Konkurrenten verkauft. Sie hätten befürchtet, dass auch die deutschen Banken ihre Ertragskrise noch nicht überwunden hätten. Die HypoVereinsbank sei um 5,6% auf 15,09 Euro gefallen. Der Streik der Metallarbeiter in Ostdeutschland würde mittlerweile auch die deutschen Automobilunternehmen erreichen. BMW habe gemeldet, dass es in der kommenden Woche die Produktion in Regensburg und in München stoppen müsse, da einige Zuliefererbetriebe keine Teile mehr senden würden.

Der Wert habe um 4,3% auf 31,81 Euro nachgegeben. Konkurrent Volkswagen habe um 1,2% auf 36,05 Euro verloren. Die Schweizer Rückversicherung Swiss Re habe weitere Abschreibungen auf ihren Aktienbestand angekündigt. Investoren hätten deshalb befürchtet, dass auch die deutschen Versicherungsunternehmen weitere Wertberichtigungen vornehmen müssten. Das Rückversicherungsunternehmen Münchener Rück sei um 3,6% auf 94,69 Euro gefallen. Die Allianz habe um rund 4% auf 74,89 Euro verloren.



 
Werte im Artikel
90,80 plus
+1,17%
98,30 plus
+0,92%
15.442 plus
+0,79%
DAX - Hochlauf bis 15.550 Punkte?
Der DAX konnte den wichtigen 10er-EMA bei 15.260 Punkten am Vortag weiterhin verteidigen und kam im Tagestief bis 15.273 ...
13:21 , Aktionär TV
Charttechnik: Wohin tendiert der Markt?
Der Aktienmarkt zeigt sich nach den jüngsten Aussahen des Fed-Chefs wieder freundlicher. Ist jetzt auch charttechnisch ...
Dax hält sich am Mittag im Plus - Ölpreis steigt
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Dax hat sich am Mittwoch nach einem bereits freundlichen Start bis zum ...