Suchen
Login
Anzeige:
Di, 6. Dezember 2022, 6:03 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX schließt im Minus


30.06.03 16:24
BBBank

Gegen Wochenschluss hielt sich der DAX über weite Strecken des Börsenhandels recht gut, berichten die Analysten der BBBank.

Gegen Abend sei es dann zu deutlichen Kursverlusten gekommen. Der DAX sei insgesamt um 0,51% auf 3.224,66 Punkte gefallen. Händler hätten vermutet, dass Fondsmanager vor Ende des Halbjahres ihre Bilanz aufbessern würden. Sie würden dabei Aktien verkaufen, die sich sehr schlecht entwickelt hätten, damit sie im Halbjahresabschluss nicht mehr auftauchen würden. Damit könne der Fonds eine bessere Wertentwicklung ausweisen.

Am besten hätten noch Aktien der Automobilwerte abgeschnitten. Anleger hätten Papiere von Unternehmen der Branche gekauft. In den letzten Tagen sei der US-Dollar kräftig angestiegen. Dadurch würden sich die Importe deutscher Autofirmen in die USA verbilligen. Volkswagen habe sich um 2,52 % auf 36,26 Euro verbessert. Die Aktie sei damit gleichzeitig Tagesgewinner unter den Standardwerten gewesen. Konkurrent DaimlerChrysler habe um 0,33% auf 30,00 Euro zugelegt. Die Analysten der Deutschen Bank hätten bei dem schwäbischen Automobilhersteller zusätzlich darauf hingewiesen, dass eine tiefgreifende Umstrukturierung des Konzerns zunehmend wahrscheinlicher werde. Möglicherweise könne sogar die ungeliebte US-Sparte Chrysler abgespalten werden.

Der Sportartikelhersteller adidas-Salomon sei um 0,52% auf 74,18 Euro gefallen. Zuvor habe der US-amerikanische Konkurrent Nike seine Quartalszahlen veröffentlicht. Der Gewinn je Aktie sei etwas schlechter als erwartet ausgefallen. Investoren hätten unterstellt, dass deswegen auch adidas-Salomon ein enttäuschendes Ergebnis präsentieren könnte. Die Deutsche Telekom habe sich um 0,75% auf 13,50 Euro verteuert. Das Unternehmen wolle seinen Anteil an der philippinischen Telefongesellschaft Globe Telecom verkaufen. Beobachter hätten es begrüßt, wenn das Telekommunikationsunternehmen Beteiligungen abbauen wolle. Das bringe Erlöse, um die hohe Schuldenlast senken zu können.



 
Werte im Artikel
14.448 minus
-0,56%
Porsche ersetzt Puma im DAX
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Autobauer Porsche wird künftig im DAX gelistet sein und dort Puma ...
05.12.22 , dpa-AFX
INDEX-MONITOR: Porsche AG ersetzt Puma im Da [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Noch vor Weihnachten wird mit der Volkswagen-Tochter Porsche AG ein weiterer Autobauer in ...
05.12.22 , dpa-AFX
WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax etw [...]
(Wort im 7. Absatz ergänzt) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag etwas nachgegeben. Mit minus ...