Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 0:26 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX charttechnisch deutliche Verkaufssignale


22.11.11 16:09
DAX-Ausblick

Rosenheim (aktiencheck.de AG) - Zum Wochenauftakt sind die internationalen Märkte und somit auch DAX & Co. ordentlich eingebrochen, so der Experte vom "DAX-Ausblick", Sebastian Hoffmann.

Als Folge habe man die tiefsten Stände seit Anfang Oktober registrieren können. Nachdem neben dem europäischen Schulden-Dilemma zunehmend auch die USA mit ihrem eigenen Schuldenproblem in den Fokus rücke, werde es an den Märkten noch spannender. Habe der Experte jüngst noch geschrieben, dass die US-Märkte besser performen würden, so habe sich vielleicht die Situation geändert.

Dow Jones (ISIN US2605661048 / WKN 969420), S&P 500 sowie NASDAQ würden zwar noch auf einem deutlich höheren Kursniveau notieren - das wiederum bedeute aber auch eine größere Gefahr an Verkaufspotenzial, was sich sehr schnell auf den deutschen Markt auswirken könnte. Neue Jahrestiefstände seien realistisch! Aufmerksame Trader seien nun vielleicht ganz verwundert und würden sagen, dass dies im Dezember eigentlich sehr ungewöhnlich sei. Richtig, so oft sei es noch nicht passiert.

Der DAX sei erst ein einziges Mal in der gesamten Historie im Dezember auf ein neues Jahrestief gefallen. Und zwar im Jahr 2000 am Beginn der Dot-Com-Krise. Damals habe der deutsche Leitindex ausgehend vom Jahreshoch einen Abschlag von 24% verkraften müssen, aktuell seien es schon minus 26%.

Charttechnisch habe man aktuell im DAX deutliche Verkaufssignale. Die 5.700er-Zone sei unterschritten worden, der Index sei damit aus dem Trendkanal herausgefallen (untere Gerade) und die September-Tops seien unterschritten worden. Das heiße: Nachdem der DAX im Oktober und November am GD100 gescheitert sei, würden nun alle Trendpfeile wieder nach unten zeigen. Puts seien aber auf der anderen Seite in einem positiven saisonalen Umfeld weiter mit Vorsicht zu genießen. Besser man tue nichts, als dass man sich die Finger verbrenne. (22.11.2011/ac/a/m)




 
Werte im Artikel
11.622 plus
+0,95%
4.069 plus
+0,20%
15.150 plus
+0,11%
27.01.23 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinse [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Bewegungsarm hat sich der Dax am Freitag ins Wochenende verabschiedet. Vor den Zinsentscheiden, ...
27.01.23 , dpa-AFX
WDH/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentsch [...]
(Ergänzt wurden fehlende Buchstaben in der Überschrift) FRANKFURT (dpa-AFX) - Bewegungsarm hat ...
27.01.23 , Christian Zoller
DAX - Seitwärtsbewegung geht weiter
Der DAX bewegt sich unverändert seitwärts und ist weiterhin ohne Richtungsentscheidung. Der DAX bewegt sich ...