Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 1:39 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX nach EZB-Kommentar gescheitert


20.12.11 12:06
DAX-Ausblick

Rosenheim (aktiencheck.de AG) - Nach EZB-Kommentar ist der DAX an der wichtigen Marke von 5.769 Punkte gescheitert, so die Experten vom "DAX-Ausblick".

Erst darüber bestehe eine reelle Chance auf einen kurzen Spurt, da hier das 50%-ige-Korrektur-Niveau des November-Anstiegs sowie der GD100 verlaufe, an dem der DAX seit Oktober immer wieder scheitere.

Das Nebenwerte-Barometer MDAX sollte nun nicht mehr unter die jüngsten Dezember-Tiefs bei 8.398 Punkten fallen, darunter könnte es sonst noch einmal bis auf 8.000 Punkte runtergehen. Bullish werde es oberhalb von 8.700 Zählern.

Der TecDAX habe seit Anfang Juli nicht mehr den GD100 berührt. Ein Test sei also überfällig. Die Experten würden über den Jahreswechsel mit kurzfristig steigenden Kursen rechnen. Zuvor könnte jedoch noch ein Test der Oktober-Aufwärtstrendgeraden bei 646 auf dem Programm stehen. Ein Schlusskurs darunter löse sofort neue Verkaufssignale aus. (20.12.2011/ac/a/m)



 
Werte im Artikel
29.076 plus
+0,99%
15.150 plus
+0,11%
3.203 minus
-0,01%
27.01.23 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinse [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Bewegungsarm hat sich der Dax am Freitag ins Wochenende verabschiedet. Vor den Zinsentscheiden, ...
27.01.23 , dpa-AFX
WDH/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentsch [...]
(Ergänzt wurden fehlende Buchstaben in der Überschrift) FRANKFURT (dpa-AFX) - Bewegungsarm hat ...
27.01.23 , Christian Zoller
DAX - Seitwärtsbewegung geht weiter
Der DAX bewegt sich unverändert seitwärts und ist weiterhin ohne Richtungsentscheidung. Der DAX bewegt sich ...