Suchen
Login
Anzeige:
Do, 18. August 2022, 18:32 Uhr

Commerzbank

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

Commerzbank "hold"


10.08.07 10:38
HypoVereinsbank

München (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Dr. Andreas Weese von der HypoVereinsbank verleiht der Aktie der Commerzbank weiterhin das Rating "hold".

Die Gesellschaft habe insgesamt solide Zahlen für das zweite Quartal 2007 bekannt gegeben.

Die Gesamterträge hätten zwar mit 2,55 Milliarden Euro über den Erwartungen der Analysten der HypoVereinsbank gelegen, seien aber in qualitativer Hinsicht etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Sowohl der Zinsüberschuss als auch der Provisionsüberschuss hätten unterhalb der Prognose gelegen. Das überraschend hohe Handelsergebnis sei hingegen von Bewertungseffekten gemäß IAS 39 in Höhe von 74 Millionen Euro erheblich positiv beeinflusst worden. Die Kreditvorsorge habe mit 151 Millionen Euro leicht unter der Prognose der Analysten gelegen. Mit Verwaltungsaufwendungen von 1,324 Milliarden Euro habe die Gesellschaft die Erwartungen der Analysten auf der Kostenseite gut erfüllt.

Der Vorsteuergewinn habe 1,075 Milliarden Euro betragen. Diese Zahl habe einen positiven Einmaleffekt aus dem Jupiter-Verkauf in Höhe von 327 Millionen Euro enthalten. Der Nettogewinn habe mit 768 Millionen Euro klar über den Prognosen gelegen. Dabei sei allerdings die Qualität der Erträge etwas hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der aktualisierte Ausblick für die Kreditrisikovorsorge stelle eine leicht positive Nachricht dar.

In der Telefonkonferenz habe das Management weitere Details zu ihrem US Subprime-Exposure gegeben und mehrfach betont, dass dies kein größeres Thema für die Commerzbank sei. So belaufe sich der erwartete Verlust aus dem Subprime-Exposure auf 80 Millionen Euro. Hiervon seien bereits 40 Millionen Euro im zweiten Quartal 2007 verbucht worden.

Auf dem aktuellen Kursniveau erscheine die Aktie nach Ansicht der Analysten der HypoVereinsbank nicht teuer bewertet. Allerdings würden andere Bankaktien ein interessanteres Aufwärtspotenzial bieten. Das Kursziel sehe man weiterhin bei 34 Euro.

Die Analysten der HypoVereinsbank verleihen der Aktie der Commerzbank weiterhin das Rating "hold". (Analyse vom 10.08.2007) (10.08.2007/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15:40 , dpa-AFX
INDEX-MONITOR: Gerangel um möglichen Platz im [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Es dürfte spannend werden, wenn die Deutsche Börse Anfang September die Auf- und ...
13:00 , Aktionär TV
Trendfolger Michael Proffe: Trauerspiel Banken - g [...]
Trendfolger Michael Proffe kümmert sich in der Regel um Megatrends, also Aktien, die teils über Jahrzehnte ...
10:06 , Aktiennews
Commerzbank Aktie: So schnell kann es gehen
Für die Aktie Commerzbank stehen per 17.08.2022, 13:18 Uhr 7.06 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Commerzbank ...