Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 9:11 Uhr

CeoTronics

WKN: 540740 / ISIN: DE0005407407

CeoTronics ein Kauf


16.11.07 15:33
Falkenbrief

Augsburg (aktiencheck.de AG) - Felix Gode, Analyst von GBC-Research, empfiehlt im aktuellen "Falkenbrief" die Aktie von CeoTronics unverändert zu kaufen.

Auf den ersten Blick würden die Zahlen der CeoTronics AG zum ersten Quartal enttäuschend erscheinen. Beim genaueren Hinsehen merke man jedoch schnell, dass es bei dem Unternehmen zu keinem Einbruch der operativen Entwicklung gekommen sei, sondern lediglich einige Umsätze in das zweite Quartal verschoben worden seien. Der Ausblick bleibe weiterhin positiv. Das Kursziel werde auf 13,65 Euro angehoben.

Die Umsatzerlöse der CeoTronics AG hätten in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres 2007/08 mit 3,15 Mio. Euro um 17% unter dem Vorjahreswert gelegen.

Dabei sei zu beachten, dass es bei einem Großauftrag über 0,98 Mio. Euro aus Spanien zu einer Verzögerung gekommen sei. Da der Kunde technische Definitionen nicht rechtzeitig abgegeben habe, habe der Auftrag nicht mehr im ersten Quartal ausgeliefert und berechnet werden können. Inklusive dieses Auftrags hätten die Umsatzerlöse 8,6% über dem Vorjahresniveau gelegen. Nun erfolge die Abwicklung im zweiten Quartal, was sich entsprechend positiv auf die Halbjahresumsätze auswirken werde.

Erfreulich sei die Umsatzentwicklung am Standort USA gewesen. Das langjährige "Sorgenkind" der CeoTronics AG habe Umsatzsteigerungen von rund 50% auf 0,10 Mio. Euro ausgewiesen.

Auch ergebnisseitig habe sich die Verschiebung des spanischen Großauftrages bemerkbar gemacht. Das EBITDA habe sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,42 Mio. Euro auf 0,07 Mio. Euro verringert. Grund hierfür seien neben der Umsatzverschiebung gesteigerte Kosten für Forschung & Entwicklung (F&E) sowie für den Vertrieb gewesen. Für den Großauftrag der Bundeswehr seien im ersten Quartal bereits Vorleistungen im Bereich F&E erbracht worden, die unter anderem dazu beigetragen hätten, dass sich die Kosten zum Vorjahr um 26,10% auf 0,34 Mio. Euro erhöht hätten. Auch die Personalkapazitäten hätten sich in diesem Bereich erhöht.

Die Vertriebskosten seien im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls gestiegen. Planmäßig seien die Vertriebsaktivitäten gesteigert worden, was auch mit Neueinstellungen und damit erhöhten Personalkosten verbunden gewesen sei. Insgesamt habe die Gesellschaft mit 144 Mitarbeitern 10 Mitarbeiter mehr als zum Stichtag des Vorjahres.

Das EBIT habe mit -0,06 Mio. Euro leicht im Minus gelegen. Auch das Vorsteuerergebnis sei mit -0,08 Mio. Euro leicht negativ ausgefallen. Entsprechend des negativen Vorsteuerergebnisses sei die Steuerbelastung entsprechend gering ausgefallen. Nach Abzug von Minderheitenanteilen sei ein den Aktionären der CeoTronics AG zuzurechnendes Ergebnis von -0,10 Mio. Euro erzielt worden, nach 0,21 Mio. Euro im Vorjahr. Pro Aktie habe sich das Ergebnis auf -0,04 Euro belaufen, nach 0,10 Euro im Vorjahresvergleich.

Trotz der Verschiebung der Umsatzerlöse würden die Analysten weiterhin davon ausgehen, dass die Ceotronics AG ihre Erwartungen für das Gesamtjahr erfüllen könne. Gründe für diese Annahme seien zum einen die Vorleistungen im ersten Quartal für den Bundeswehrauftrag und zum anderen die Digitalfunkumstellung in Deutschland. Hierzulande solle ab 2008 das weltweit größte digitale Funknetz errichtet werden. CeoTronics sollte bei der Ausrüstung einen großen Teil für sich gewinnen können, zumal ein großer Erfahrungsschatz aus den Umstellungen in Spanien, Frankreich oder der Schweiz vorhanden sei.

Die Analysten von GBC-Research raten im aktuellen "Falkenbrief" nach wie vor zum Kauf der Aktien der CeoTronics AG. Das Kursziel werde von 13,27 auf 13,65 Euro erhöht. (Analyse vom 16.11.2007) (16.11.2007/ac/a/nw)





 
15.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: CeoTronics AG Audio . Video . Data [...]
CeoTronics AG Audio . Video . Data Communication: Großauftrag über EUR 2 Mio. für die CT-Video GmbH, ...
06.11.22 , Xetra Newsboard
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument CEK DE0005407407 CEOTRONICS AG O.N. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 07.11.2022 The instrument ...
04.11.22 , Xetra Newsboard
XETR : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument CEK DE0005407407 CEOTRONICS AG O.N. EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 04.11.2022 und ex Dividende/Zinsen ...