Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. März 2023, 17:32 Uhr

Cell Therapeutics spekulativer Kauf


20.10.03 11:15
sunday-biotech

Dem spekulativ ausgerichteten Anleger empfehlen derzeit die Analysten von "sunday-biotech" die Aktien von Cell Therapeutics (ISIN US1509341079 / WKN 906780) zum Einstieg.

Das Antitumormittel Xyotax sei der große Hoffnungsträger von Cell Therapeutics. Es sei dem erfolgreichen Antitumormittel Taxol von Bristol-Myers Squibb sehr ähnlich, habe aber nicht seine dramatischen Nebenwirkungen. Xyotax werde zurzeit noch in mehreren klinischen Tests der Phase III getestet. Für die Behandlung von Lungenkrebspatienten habe die FDA den Fast Track-Status erteilt. Sollte Cell Therapeutics bis Ende nächsten Jahres die Zulassung fertig stellen, könnte die Markteinführung 2005 erfolgen. Das Umsatzpotenzial werde im Erfolgsfall auf 500 Millionen US-Dollar jährlich geschätzt.

Durch die Übernahme der italienischen Novuspharma diesen Jahres habe Cell Therapeutics ein weiteres Antitumormittel (Pixantrone) erhalten, welches sich bereits in Phase III der Tests befinde. Cell Therapeutics werde aktuell mit etwa 400 Millionen US-Dollar an der Börse bewertet. Dies entspreche einer Umsatzerwartung von 80 bis 130 Millionen US-Dollar jährlich. Diese Bewertung dürfte spätestens bei Bekanntgabe eines renommierten Partners oder weiterer guter Resultate aus den laufenden Studien nicht mehr zu halten sein. Allerdings seien auch die Risiken nicht unerheblich, denn in Phase II habe Xyotax nicht vollständig überzeugen können.

Spekulativ veranlagte Anleger können sich nach Ansicht der Analysten von "sunday-biotech" ein paar Stücke von Cell Therapeutics ins Depot legen.