Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 14:57 Uhr

Catalis

WKN: A2DPZ2 / ISIN: NL0012293955

Catalis-Aktie: Kapitalerhöhung - erster Auftrag für Kuju Partners


16.07.12 17:13
Sphene Capital

München (www.aktiencheck.de) - Die Analysten von Sphene Capital, Susanne Hasler und Peter Thilo Hasler, stufen die Catalis-Aktie (ISIN NL0000233625 / WKN 927093) unverändert mit dem Votum "buy" ein.

Laut den Analysten gehe Catalis mit der geplanten Kapitalerhöhung zwei Themen auf einmal an: Erstens biete das neue Management institutionellen Investoren insbesondere aus Großbritannien eine attraktive Einstiegschance, und zweitens verbessere sich die Kapitalbasis, was Spielraum für Übernahmen oder eine Rückzahlung von Bankverbindlichkeiten gebe. Damit dürften Befürchtungen von Investoren über die Liquidität und Solvenz der Gesellschaft weiter entkräftet werden.

Die Mittel aus der Kapitalerhöhung hätten der allgemeinen Stärkung der Kapitalbasis gedient, sollten aber insbesondere zur Finanzierung des weiteren Wachstums durch neue Geschäftsfelder eingesetzt werden. Zu nennen seien der Aufbau von Kuju Partners und die Finanzierung des Großauftrags mit einem führenden Social Games-Entwickler.

Darüber hinaus würden Details über die in der letzten Woche gemeldete Vertragsbestätigung im Wert von USD 3,5 Mio. bekannt. Vertragspartner sei b.AND.x, ein Anbieter von (multiplayer-) Strategie-, Edutainment- und Instant Action-Videospielen sowie von Multimedia-, Musik- und Graphik-Inhalten. Bei diesem Abschluss handle es sich um das erste Projekt der neu gegründeten Kuju Partners.

Die Aufgaben von Kuju Partners bestünden in der technischen Beratung von Spieleentwicklern, dem Einkauf von Spieletechnologien zu vergünstigten Bedingungen in deren Namen und der Führung von Verhandlungen mit den Vertriebsgesellschaften. Für diese Dienstleistungen erhalte Kuju Partners zukünftig eine budget- und erfolgsabhängige Entwicklungsgebühr.

Nach drei Verlustjahren in Folge dürfte Catalis laut Sphene Capital im laufenden Jahr in die Gewinnzone zurückkehren. Mit einem KGV 2013e von 3,8x und einem KBV 2013e von 0,6x sei die Aktie so günstig bewertet wie nie zuvor, so die Analysten.

Die Analysten von Sphene Capital empfehlen daher Catalis-Aktionären, an der Kapitalerhöhung teilzunehmen und bestätigen ihr "buy"-Rating für die Catalis-Aktie. Ihr DCF-Modell basiertes 12-Monats-Kursziel (Base Case) sinke aufgrund der erhöhten Anzahl ausstehender Aktien von EUR 0,22 auf EUR 0,20. (Analyse vom 16.07.2012) (16.07.2012/ac/a/a)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
29.06.18 , Aktiennews
Catalis: Aktienanalyse vom 29.06.2018
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Catalis, die im Segment "Forschungs- und Beratungsdienste" ...
20.06.18 , Xetra Newsboard
XFRA FRA:Deletion of Instruments from XETRA [...]
The following instruments on XETRA do have their last trading day on 20.06.2018 Die folgenden Instrumente in XETRA haben ...
21.08.12 , Ad hoc
Catalis-Aktie: Kapitalerhöhung der Catalis SE erfolg [...]
Eindhoven (www.aktiencheck.de) - Catalis SE (ISIN NL0000233625/ WKN 927093), weltweiter Dienstleister für die digitale ...