Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 8. August 2022, 15:06 Uhr

Brokat

WKN: 522190 / ISIN: DE0005221907

Brokat reduzieren


30.03.01 00:00
Platow Brief

„Reduzieren“ lautet die Empfehlung der Börsenexperten vom Platow Brief für Aktien der Brokat AG (WKN 522190).

Der jüngst veröffentlichte Geschäftsbericht für das Jahr 2000 bringe neben dem hohen Minus im Ergebnis noch weitere Details zur angeschlagenen Situation bei Brokat ans Tageslicht.

Auf Konzernbasis sei der Verlust von 39,3 Millionen Euro auf rund 126 Millionen Euro gestiegen. Der Umsatz habe bei rund 119 Millionen Euro gelegen. Nicht außer acht lassen sollten Anleger jedoch auch den HGB-Abschluss der AG. Hier sei der Jahresfehlbetrag von 13 Millionen Euro auf rund 150 Millionen Euro explodiert. Das Eigenkapital sei somit auf nur noch etwa 72,5 Millionen Euro zusammengeschmolzen.

Bei einer auch nur ansatzweise ähnlichen Verlustdynamik wäre Mitte des zweiten Quartals das haftende EK zur Hälfte aufgebraucht. Gemäß § 92 AktG müsste dann eine außerordentliche HV einberufen werden. Sicherheitshalber wiesen die Schwaben im Bericht auf dieses Risiko hin.

Aus dem Unternehmen sei auf Nachfrage zu hören, dass dieses Szenario ohne das Eintreten nicht planbarer Sonderfaktoren nicht eintreten werde. Das Platowteam sei da skeptischer und rate dem Anleger, die Aktie auch auf dem gedrückten Kursniveau weiter zu reduzieren.





 
04.04.22 , Aktiennews
Sw Umwelttechnik Stoiser, Wolschner Aktie: Das k [...]
Per 04.04.2022, 15:28 Uhr wird für die Aktie Sw Umwelttechnik Stoiser & Wolschner am Heimatmarkt Vienna der Kurs ...
Brokat Technologies "underweight"
Rating-Update: Die Analysten vom Investmenthaus J.P. Morgan Chase & Co stufen die Aktie der Brokat Technologies (WKN ...
13.02.02 , Prior Börse
Brokat Pleitiers schwelgen im Luxus
Nach Aussagen der Analysten vom Börsenbrief "Prior Börse" schwelgen die Brokat (WKN 522190)-Pleitiers im Luxus. Nach ...