Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 10:52 Uhr

Börsenkurse spielen verrückt


13.10.08 13:47
PEH Wertpapier

München (aktiencheck.de AG) - Auch ältere Finanzleute können sich nicht erinnern, Turbulenzen wie in den letzten Tagen erlebt zu haben, so die Experten von PEH Wertpapier.

Die Börsenkurse würden verrückt spielen, die Nachrichten würden sich überschlagen. Die Regierungen würden sich weltweit als Reparaturbetrieb der Banken betätigen. Wer ehrlich sei, gebe zu: So habe das niemand vorhersehen können. Aber: Als erfahrene Finanzleute hätten die Experten gewusst, dass eine Krise kommen und dass es nicht reichen würde, ein paar unangenehme Tage zu überstehen.

Als unsere Indikatoren anzeigten, dass sich die Situation verschärfen würde, haben wir uns alle Depots noch einmal angesehen, so die Experten von PEH Wertpapier. Frühzeitig. Und sie hätten sich bei ihren Kunden gemeldet, wenn sie Handlungsbedarf gesehen hätten. Als verantwortungsvolle Vermögensverwalter konzentrieren sich die Experten von PEH Wertpapier voll auf ihre Kernaufgabe: die Anlagen der Anleger zu schützen. Sicherheit gehe heute ganz klar vor Rendite. (Ausgabe Oktober 2008) (13.10.2008/ac/a/m)