Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. Juli 2022, 10:03 Uhr

BHP Billiton GB

WKN: 908101 / ISIN: GB0000566504

BHP Billiton-Aktie: deutliche Bewertungsprämie gegenüber Wettbewerbern


15.11.12 15:49
Sarasin Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Ute Haibach, Analystin von Sarasin Research, stuft die Aktie von BHP Billiton nach wie vor mit "neutral" ein.

BHP Billiton (BHP) sei der weltgrößte Rohstoffkonzern und besteche durch reichhaltige, große, langlebige und kostengünstig abbaubare Reserven mit gut erschlossener Infrastruktur. Gleichzeitig sei die Gesellschaft breit diversifiziert aufgestellt. Das gelte sowohl für die geförderten Rohstoffe als auch die Domizilierung der Minen (49% Australien, 29% Nordamerika, 11% Südamerika, 11% Andere). Aufgrund des diversifizierten Portfolios könne BHP die Preisschwankungen bei den einzelnen Rohstoffen relativ gut auffangen. Folglich sähen die Analysten BHP als defensiven Wert in einer zyklischen Industrie.

BHP profitiere vom Trend der Industrialisierung und Verstädterung von 40% der Weltbevölkerung in den Schwellenländern. Dieser Trend dauere nunmehr seit fast zehn Jahren an. Die Analysten würden erwarten, dass der Rohstoffhunger der Schwellenländer anhalte, wenn auch auf tieferem Niveau. Dies sollte mittlerweile eingepreist sein. Kurzfristig würden sie ebenfalls mit einer leichten Erholung einiger Rohstoffpreise im Zuge einer für den Sommer 2013 erwarteten makroökonomischen Erholung rechnen.

Die Ergebnisse für das letzte GJII/12 (Abschluss Ende Juni 2012) seien leicht über den Erwartungen ausgefallen. Während der Umsatz aufgrund höherer Produktionsvolumina um 0,7% zum Vorjahr gewachsen sei, seien EBITDA und der Gewinn je Aktie vor Einmalereignissen aufgrund gesunkener Verkaufspreise um 9% bzw. 18% zurückgegangen. BHP habe den langfristig positiven Unternehmensausblick im Zusammenhang mit Verstädterung und Industrialisierung in den Schwellenländern bestätigt. Kurzfristig jedoch erwarte BHP volatile Rohstoffpreise, da die Schwäche im Bau- und Produktionssektor anhalte.

Aktuell stünden die Investitionen im Vordergrund (GJ12/13E: USD 22 Mrd.). Dennoch sei das Volumina-Wachstumsprofil von BHP (+30% bis GJ16/17E) niedriger als das des Mitbewerbers Rio Tinto. BHP profitiere direkt vom Trend der Verstädterung und Industrialisierung in Schwellenländern, wie China. Gleichwohl habe die jüngste Wachstumsabschwächung auf den Rohstoffpreisen und dem Aktienkurs gelastet. Die Bewertungsprämie würden die Stärken des Unternehmens bereits reflektieren.

Die Analysten von Sarasin Research bekräftigen ihre "neutral"-Einstufung für die BHP Billiton-Aktie. (Analyse vom 14.11.2012) (15.11.2012/ac/a/a)





 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
66,00 minus
-3,62%
07.06.22 , Aktiennews
An alle BHP Billiton-Anleger!
Für die Aktie Bhp aus dem Segment "Diversified Metals & Mining" wird an der heimatlichen Börse ASE ...
31.05.22 , Aktiennews
BHP Billiton Aktie: Das steckt hinter den tollen Za [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Bhp, die im Segment "Diversified Metals & Mining" ...
24.05.22 , Aktiennews
BHP Billiton Aktie: Einfach nur noch schlecht!
Der Bhp-Kurs wird am 23.05.2022, 14:56 Uhr an der Heimatbörse ASE mit 45.56 AUD festgestellt. Das Papier gehört ...