Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 3. Februar 2023, 5:35 Uhr

Actelion

WKN: 936767 / ISIN: CH0010532478

Actelion-Aktie: ein heißer Übernahmekandidat


01.11.12 08:34
FOCUS-MONEY

München (www.aktiencheck.de) - Für die Experten von "FOCUS-MONEY" ist die Actelion-Aktie ein heißer Übernahmekandidat.

Biotech-Unternehmen würden völlig neue Medikamente gegen seltene Krankheiten entwickeln. Trotz geringer Patientenzahlen könnten diese im Erfolgsfall mit sicheren Einnahmen rechnen. Einer Studie von Novumed zufolge könnten Orphan-Arzneimittel bis 2015 jährlich um 6% auf ein Volumen von 112 Mrd. USD anwachsen. Dagegen sinke das Umsatzwachstum der Pharmariesen sukzessive. Beim Wettlauf um die besten neuen Präparate oder überhaupt ein Mittel gegen eine seltene Krankheit, seien häufig kleine oder mittelgroße Biotech-Firmen, die sich darauf spezialisiert hätten, im Vorteil. Daher würden die Pharmakonzerne diese ganz genau beobachten und im Erfolgsfall die Lizenzrechte erwerben oder direkt das ganze Unternehmen aufkaufen.

Ein heißer Kandidat sei für die Experten die Schweizer Actelion. Die Firma sei Weltmarktführer bei Mitteln gegen Lungenhochdruck (PAH). Das Präparat Tracleer sei für 87% des Firmenumsatzes verantwortlich. Für dieses laufe aber 2016 der Patentschutz ab. Da zudem die Konkurrenz zugenommen habe, sei Actelion in diesem Bereich unter Druck geraten.

Mit Macitentan habe Actelion nun aber einen weiteren Blockbusterkandidaten in der Pipeline. Die Phase III-Studie zu dem Mittel sei erfolgreich verlaufen und das Risiko für die Patienten, aufgrund von Lungenhochdruck zum Pflegefall zu werden, sei um 50% reduziert worden.

Auch auf operativer Basis verzeichne Actelion Erfolge. So sei das dritte Quartal 2012 nicht erwartet mit einem Verlust, sondern mit einem Gewinn in Höhe von 92,4 Mio. CHF abgeschlossen worden. Dies entspreche einer Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal von 16%.

Für die Experten von "FOCUS-MONEY" ist die Actelion-Aktie ein heißer Übernahmekandidat. (Ausgabe 45) (01.11.2012/ac/a/a)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.01.17 , ZertifikateJournal
Actelion-Aktie: Übernahmespekulationen treiben - A [...]
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktie: Übernahmespekulationen treiben - Aktienanalyse Schock für ...
26.01.17 , Vontobel Research
Actelion-Aktie: Johnson & Johnson will Actelion üb [...]
Zürich (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research: Stefan ...
23.01.17 , Vontobel Research
Actelion-Aktie: MAESTRO ein Misserfolg - Progno [...]
Zürich (www.aktiencheck.de) - Actelion-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research: Stefan ...