Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 14. August 2020, 16:08 Uhr

Wuestenrot+Wuertt.AG

WKN: 805100 / ISIN: DE0008051004

Wuestenrot & Wuerttembergische: Wieso ist diese Entwicklung SO wichtig?


29.06.20 07:10
Aktiennews

Wuestenrot & Wuerttembergische, ein Unternehmen aus dem Markt "Lebens- und Krankenversicherung", notiert aktuell (Stand 09:24 Uhr) mit 15.26 EUR beinahe unverändert (+0.04 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Wuestenrot & Wuerttembergische. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Wuestenrot & Wuerttembergische liegt mit einem Wert von 7,34 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 44 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Versicherung" von 13,18. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Wuestenrot & Wuerttembergische erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -15,46 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Versicherung"-Branche sind im Durchschnitt um 5,52 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -20,99 Prozent im Branchenvergleich für Wuestenrot & Wuerttembergische bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 847,68 Prozent im letzten Jahr. Wuestenrot & Wuerttembergische lag 863,15 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wuestenrot & Wuerttembergische?


Wie wird sich Wuestenrot & Wuerttembergische nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wuestenrot & Wuerttembergische Aktie.




 
12:59 , dpa-AFX
ROUNDUP: Finanzkonzern Wüstenrot & Württember [...]
STUTTGART (dpa-AFX) - Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) traut sich angesichts ...
08:23 , dpa-AFX
Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W& [...]
STUTTGART (dpa-AFX) - Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W)() traut sich angesichts ...
08.08.20 , Aktiennews
Wuestenrot & Wuerttembergische: Ein sicheres Inv [...]
Für die Aktie Wuestenrot & Wuerttembergische aus dem Segment "Lebens- und Krankenversicherung" wird an ...