Suchen
Login
Anzeige:
So, 19. August 2018, 12:16 Uhr

Walmart

WKN: 860853 / ISIN: US9311421039

Walmart: Aktienanalyse vom 13.07.2018


13.07.18 06:39
Aktiennews

Für die Aktie Walmart stehen per 13.07.2018, 02:00 Uhr 86,51 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Walmart zählt zum Segment "Hypermärkte und Superzentren".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Walmart auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Walmart verläuft aktuell bei 90,66 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Hold", insofern der Aktienkurs selbst bei 86,52 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -4,57 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 84,58 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Walmart-Aktie der aktuellen Differenz von +2,29 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Walmart liegt mit einem Wert von 19,17 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 40 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Retail - Consumer Staples" von 31,87. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Walmart zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Buy"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Buy"-Einstufung.




 
17.08.18 , Silvio Graß
Walmart: +9%! Angriff auf die Kurslücke!
Der weltweit tätige US-amerikanische Einzelhandelskonzern Walmart präsentierte am gestrigen Donnerstag ...
16.08.18 , boerse-daily.de
Wal-Mart: Long-Chancen überwiegen - Chartanalyse
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Wal-Mart: Long-Chancen überwiegen - Chartanalyse Die US-Einzelhandelskette ...
16.08.18 , dpa-AFX
AKTIE IM FOKUS 2: Rasantes Wachstum bescher [...]
(neu: Kursentwicklung im frühen Handel, Goldman Sachs) NEW YORK (dpa-AFX) - Ein starkes Wachstum des ...