Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 2. Dezember 2020, 8:05 Uhr

Hennes & Mauritz

WKN: 872318 / ISIN: SE0000106270

Hennes & Mauritz: Das ist mal eine Nummer!


12.10.20 22:45
Aktiennews

An der Börse notiert die Aktie Hennes & Mauritz am 12.10.2020, 22:45 Uhr, mit dem Kurs von 161.8 SEK. Die Aktie der Hennes & Mauritz wird dem Segment "Bekleidung Einzelhandel" zugeordnet.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Hennes & Mauritz einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Hennes & Mauritz jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Hennes & Mauritz von 161,8 SEK ist mit +6,04 Prozent Entfernung vom GD200 (152,59 SEK) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Buy"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 147,31 SEK auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Buy"-Signal vorliegt, da der Abstand +9,84 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Hennes & Mauritz-Aktie als "Buy" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


2. Anleger: Die Diskussionen rund um Hennes & Mauritz auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Hennes & Mauritz sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Hennes & Mauritz für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Hennes & Mauritz für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Hennes & Mauritz insgesamt ein "Sell"-Wert.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hennes & Mauritz?


Wie wird sich Hennes & Mauritz nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hennes & Mauritz Aktie.




 
30.11.20 , RBC
RBC hebt Ziel für H&M auf 200 Kronen - 'Sector [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Hennes & Mauritz (H&M) von 170 auf 200 schwedische ...
30.11.20 , dpa-AFX
Minister Müller: Lieferkettengesetz muss schnell kom [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung sollte nach Ansicht von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ...
29.11.20 , Aktiennews
Hennes & Mauritz: Wieso ist diese Entwicklung SO [...]
Hennes & Mauritz, ein Unternehmen aus dem Markt "Bekleidung Einzelhandel", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) ...