Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. April 2020, 22:38 Uhr

TENFU C.HLDG.CO.LTD HD-,1

WKN: A1JKSE / ISIN: KYG875941000

Erotik-Abwicklungsgesellschaft: Reicht das?


16.02.20 20:33
Aktiennews

Per 16.02.2020, 15:01 Uhr wird für die Aktie Erotik-Abwicklungsgesellschaft am Heimatmarkt Frankfurt der Kurs von 0 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Internet Einzelhandel".


Diese Aktie haben wir in 4 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Erotik-Abwicklungsgesellschaft heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 47,37 Punkten, zeigt also an, dass Erotik-Abwicklungsgesellschaft weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Erotik-Abwicklungsgesellschaft ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Zusammen erhält das Erotik-Abwicklungsgesellschaft-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


2. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Erotik-Abwicklungsgesellschaft-Aktie ein "Hold"-Rating.


3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Erotik-Abwicklungsgesellschaft in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Erotik-Abwicklungsgesellschaft?


Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Erotik-Abwicklungsgesellschaft Aktie.


Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken



 
Werte im Artikel
0,64 plus
+0,79%
0,091 minus
-7,14%
0,00050 minus
-66,67%
03.06.19 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 03.06.2019 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 03.06.2019 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING ...
23.04.19 , Aktiennews
Tenfu: Was soll die Aufregung?
Tenfu, ein Unternehmen aus dem Markt "Verpackte Lebensmittel und Fleisch", notiert aktuell (Stand 17:08 Uhr) ...
09.04.19 , Aktiennews
Tenfu: So schnell kann es gehen
Der Tenfu-Schlusskurs wurde am 04.04.2019 an der Heimatbörse Hong Kong mit 5,15 HKD festgestellt. Das Papier gehört ...