Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. April 2020, 23:11 Uhr

Deutsche Beteiligungs AG

WKN: A1TNUT / ISIN: DE000A1TNUT7

Deutsche Beteiligungs: DAS sind mal Neuigkeiten!


12.02.20 17:36
Aktiennews

Für die Aktie Deutsche Beteiligungs stehen per 12.02.2020, 17:35 Uhr 41.78 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Deutsche Beteiligungs zählt zum Segment "Asset Management & Custody Banken".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Deutsche Beteiligungs einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Deutsche Beteiligungs jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Deutsche Beteiligungs anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 15,38 Punkten, was bedeutet, dass die Deutsche Beteiligungs-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Deutsche Beteiligungs auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Damit erhält Deutsche Beteiligungs eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Deutsche Beteiligungs-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 35,37 EUR mit dem aktuellen Kurs (40,75 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +15,21 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 39,38 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+3,48 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutsche Beteiligungs ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 16,47 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Deutsche Beteiligungs damit 910,63 Prozent unter dem Durchschnitt (927,11 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kapitalmärkte" beträgt 1299,52 Prozent. Deutsche Beteiligungs liegt aktuell 1283,05 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Beteiligungs?


Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Beteiligungs Aktie.


Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken



 
23.03.20 , dpa-AFX
DGAP-DD: Deutsche Beteiligungs AG (deutsch)
DGAP-DD: Deutsche Beteiligungs AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von ...
20.03.20 , dpa-AFX
VIRUS: Deutsche Beteiligungs AG kassiert Jahresp [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) rudert bei ihren Zielen für das Geschäftsjahr ...
20.03.20 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Deutsche Beteiligungs AG (ISIN: DE0 [...]
Deutsche Beteiligungs AG (ISIN: DE000A1TNUT7 / WKN: A1TNUT): Rücknahme der Prognose für das Geschäftsjahr ...