Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. Oktober 2018, 22:46 Uhr
Über den Autor
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de Redaktion boerse-frankfurt.de,
Deutsche Börse AG

Die Autorinnen und Autoren des Anlegerportals berichten täglich über Tendenzen und Meinungen an den verschiedenen Wertpapiermärkten der Frankfurter Börse. Händler und Analysten geben einen tiefen Einblick in das Marktgeschehen direkt von der Quelle: Am Montag stimmt Sie ein Ausblick auf die Börsenwoche ein. Am Dienstag widmen wir uns ETFs und Fonds. Jeden Mittwoch gibt es eine markttechnische Analyse sowie Berichte vom Handel mit Rohstoffen, Zertifikaten oder Währungen im Wechsel. Donnerstags befassen wir uns mit internationalen Aktien und zum Wochenschluss am Freitag mit Anleihen. Sie können diese Marktberichte bei boerse-frankfurt.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Alle Kolumnen des Autors
Fonds: Warten auf das Startsignal
Während Privatinvestoren sich weiterhin zurückhalten, ...
ETFs: Im Zweifel für Bluechips
Die ETF-Anleger wagen sich wieder etwas aus der Deckung hervor, vor allem Standardwerte finden ...
Wochenausblick: Limitiertes Aufwärtspotenzial
Trotz kräftiger Kurszuwächse in der Vorwoche zeigen sich die meisten Analysten reserviert. ...
Anleihen: Kehrtwende bei den Renditen
Die Furcht vor dem erneuten Abgleiten in eine Rezession schickten Anleihenrenditen in den Keller, ...
Hüfners Wochenkommentar: Auf dem Pulverfass?
Es gibt derzeit so viele Ungereimtheiten im gesamtwirtschaftlichen Umfeld wie selten. Das ist ...
Auslandsaktien: Das Übernahmekarussell gewinnt an Fahrt
In der Zeit weltweit steigender Nachfrage gilt es für die Unternehmen, durch strategisch ...
TecDAX-Sentiment: Anleger springen wieder ins Bullenlager
Der Optimismus macht sich im TecDAX wieder breit. Nicht nur gute Branchennachrichten hellten ...
Rohstoffe: Gold und Weizen im Höhenflug
Gold bricht zu neuen Ufern auf, bei Weizen sichern sich Anleger erst einmal die Gewinne und ...
Markttechnik: Risiken noch nicht vom Tisch
Trotz aktuell fester Tendenz könnte der September nach Ansicht technischer Analysten seinem ...
Fonds: Substanz ist gefragt
Werteorientierte Fonds machen das Rennen bei geringer Marktbeteiligung. Einen Fondsmanager ...
ETFs: "Unterstützung ist da"
Nicht Fisch, nicht Fleisch bleibt das Motto an den Börsen. Der seit April anhaltende ...
Wochenausblick: Respekt vor dem Angstmonat
Negative US-Konjunkturdaten machen den Börsen weiterhin ...
Anleihen: Investoren realisieren Kursgewinne
Trotz extrem niedriger Renditen meiden Anleger derzeit Riskantes. Zu groß ist die Angst ...
Hüfners Wochenkommentar: Renten sind die besseren Aktien
Bonds brachten in den letzten 40 Jahren in Deutschland mehr Rendite bei weniger Volatilität ...
Auslandsaktien: Investoren greifen zu
"Buy on bad news" scheint die Devise einiger Anleger. Sie lassen sich von aufkommenden Rezessionsängsten ...
TecDAX wieder fest in Bärenhand
Bei den TecDAX-Akteuren ist die Feierlaune der letzten Sentimenterhebung wieder verflogen. Das Bärencamp ...
Markttechnik: Der Anfang vom Ende?
Konjunkturängste haben den DAX unter die wichtige Marke von 6.000 Punkten gedrückt. Charttechniker ...
Fonds: Umsätze ziehen an
Das Ende der Sommerpause ist erreicht. Angesichts der langsamen internationalen Konjunkturentwicklung konzentrieren ...
ETFs: Anleger in den Startlöchern
Während die Wegrichtung für westliche Volkswirtschaften noch in den Sternen steht, sind die Signale ...
Wochenausblick: US-Daten vermiesen Stimmung
Die meisten Analysten erwarten, dass sich der Aktienmarkt weiter in der seit vier Monaten gültigen Seitwärtsspanne ...
Hüfners Wochenkommentar: Zinsphantasien in Europa
Der Exit aus der ultralockeren Geldpolitik hat im Euroraum ...
TecDAX-Sentiment: Flexibilität ist Trumpf
Noch in der Vorwoche mochten die Anleger dem TecDAX nicht mehr so recht trauen. Die ordentlichen Zahlen ...
Rohstoffe: Gold kehrt zurück
Während die Sonne für Edelmetalle scheint, steht Kaffee möglicherweise vor einer Kurskorrektur. ...
Markttechnik: Entwarnung beim DAX, Sorge um Nikkei
Die Gefahren nach unten scheinen für den DAX gebannt, viel Potenzial nach oben gibt es aber nicht – ...
Fonds: Angezogene Handbremse
Bei gemischter Nachrichtenlage warten die Spezialisten im Fondshandel an der Frankfurter Börse auf neue ...
ETFs: Abwarten und Tee trinken
ETF-Anleger sind sich derzeit offenbar uneins: Kaufen oder Verkaufen? Angesichts der fehlenden Richtung verharren ...
Wochenausblick: Risikoscheu kehrt zurück
Die gesenkte Konjunkturprognose der US-Notenbank vom vergangenen Dienstag, die nach wie vor enttäuschende ...
Anleihen: Katerstimmung
Die Wirtschaft in Deutschland brummt, das Bruttoinlandsprodukt steigt im Vergleich zum Vorquartal um 2,2 ...
Hüfners Wochenkommentar: Kann Inflation helfen?
Inflation ist – entgegen landläufiger Meinung – kein geeignetes Instrument zur Reduzierung ...
Auslandsaktien: Rosinenpicken angesagt
Die Stimmung ist umgeschlagen: Anleger machen sich wieder mehr Sorgen um die Konjunktur, stellen sich defensiv ...
TecDAX-Sentiment: TecDAX im Formtief
So gut die Nachrichtenlage in letzter Zeit auch gewesen ist, die mittelfristig orientierten Börsianer trauen ...
Markttechnik: Fehlausbruch statt Befreiungsschlag
Zwar erklomm der DAX in der vergangenen Woche ein neues Jahreshoch, der Anstieg war nach Einschätzung vieler ...
Fonds: Mut zum Risiko
Man wagt wieder etwas. Gute Kennzahlen lassen Anleger zu renditestärkeren Produkten greifen. Viel Bewegung ...
ETFs: Stimmungswandel
Magere US-Arbeitsmarktdaten und erneute Spekulationen über eine schwächer werdende chinesische Konjunktur ...
Wochenausblick: Begeisterung flaut ab
Die Berichtssaison neigt sich dem Ende zu, dem Markt gehen nach Ansicht vieler Analysten damit die Impulse aus. ...
Anleihen: Eine ungewöhnliche Entwicklung
Gute Unternehmensergebnisse und bessere Stimmung gegenüber der Konjunktur katapultieren den deutschen Aktienindex ...
Hüfners Wochenkommentar: Die nächsten Sünder
In welchen Regionen der Welt die Probleme der Staatsschulden in Zukunft liegen könnten. Spanien steht in ...
Auslandsaktien: Besser als erwartet
Die meisten der im Moment berichteten Quartalsergebnisse fallen besser als erwartet aus. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis ...
TecDAX-Abtaucher vergrault erste Optimisten
Die jüngsten Kursabschläge waren für viele TecDAX-Akteuren offensichtlich tief genug, um sich ...
Rohstoffe: Gute Laune
Besser als erwartete Wirtschaftsdaten aus China und den USA beflügeln die Rohstoffpreise im Allgemeinen ...
Markttechnik: DAX mit erstem Etappensieg
Zwar ist das Jahreshoch noch nicht wieder erreicht, kleinkriegen lässt sich der DAX aber offenbar auch nicht. ...
Ausgeglichenes Bild bei Aktien-Indexfonds
ETFs: Investoren in den Startlöchern Während sich der DAX immer weiter nach oben wagt und das Jahreshoch anpeilt, ...
Wochenausblick: Kein "Befreiungsschlag nach oben" erwartet
An der Börse geht das Auf und Ab der Kurse weiter, auch in der neuen Handelswoche ist nach Ansicht der meisten ...
Anleihen: Märkte in ruhigerem Fahrwasser
Ob der Sommer oder der erfolgreiche Bankenstresstest die Marktteilnehmer ablenken bzw. beruhigen, sei dahingestellt. ...
Hüfners Wochenkommentar: Kein Double Dip
Die Ängste vor einer neuen Rezession in den USA sind verständlich. Es wird aber nicht dazu kommen. ...
Seite:  Zurück   64  |    66    von   66