Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Dezember 2018, 20:40 Uhr
Über den Autor
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de Redaktion boerse-frankfurt.de,
Deutsche Börse AG

Die Autorinnen und Autoren des Anlegerportals berichten täglich über Tendenzen und Meinungen an den verschiedenen Wertpapiermärkten der Frankfurter Börse. Händler und Analysten geben einen tiefen Einblick in das Marktgeschehen direkt von der Quelle: Am Montag stimmt Sie ein Ausblick auf die Börsenwoche ein. Am Dienstag widmen wir uns ETFs und Fonds. Jeden Mittwoch gibt es eine markttechnische Analyse sowie Berichte vom Handel mit Rohstoffen, Zertifikaten oder Währungen im Wechsel. Donnerstags befassen wir uns mit internationalen Aktien und zum Wochenschluss am Freitag mit Anleihen. Sie können diese Marktberichte bei boerse-frankfurt.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Alle Kolumnen des Autors
ETFs: Anleger halten Kurs Richtung US-Aktien
ETF-Investoren positionieren sich einmal mehr in US-Unternehmen zu Lasten europäischer Aktien. Allen ...
Wochenausblick: Noch keine Entwarnung
Technisch orientierte Analysten bewerten die jüngste DAX-Erholung als Gegenbewegung im Abwärtstrend. ...
Grüner Fisher: "Sind die goldenen Zeiten vorbei?"
Grüner meint der Einfluss der Anleger selbst sei in der Phase des reifen Bullenmarkts wichtiger als ...
Auslandsaktien: Autobranche unter Druck
Neben den etablierten Autoherstellern müssen nun auch Elektroautobauer an der Börse Federn lassen ...
Anleihen: Türkische Notenbank mit Zeichen der Unabhängigkeit
Im Kampf gegen den Lira-Verfall und die hohe Inflation hat die türkische Zentralbank den Leitzins unerwartet ...
Marktstimmung: "Ein Strauß an Befürchtungen"
Die institutionellen Anleger wagen immer noch keinen Kauf in die Schwäche. Immerhin sind die Privatanleger ...
ETFs: US-Aktien auf den Einkaufslisten
Schwächelnde Börsen in Europa trieben die Nachfrage in Richtung USA. Meldungen über eine ...
Wochenausblick: Anleger bleiben skeptisch
Vor dem Hintergrund eines neuen verbalen Schlagabtauschs im Handelskonflikt zwischen den USA und China bleiben ...
Hüfners Wochenkommentar: "Das neue Deutschland"
Hüfner glaubt, Deutschlands Wirtschaft sei nicht mehr die alte. Zwar habe man noch keine ernsten Probleme, ...
Anleihen: Viele Sorgen, kaum Bewegung
Trotz steigender Unsicherheiten verharren die Renditen für Bundesanleihen im Seitwärtsband. Die ...
Fonds: Eher Defensives gefragt
Wegen der unsicheren Lage an den Märkten halten sich Anleger derzeit eher zurück oder trennen ...
Marktstimmung: "Schnäppchenjäger bleiben DAX fern"
Obgleich sich der DAX zum Zeitpunkt der heutigen Erhebung fast auf dem Tiefpunkt vom Sommer befand, haben ...
Wochenausblick: Allgemeine Verunsicherung
Der Handelskonflikt prägt nach wie vor das Bild am Markt und setzt deutsche Aktien unter Druck. Für ...
Hüfners Wochenkommentar: "Jetzt US-Bonds kaufen?"
Hüfner skizziert fünf Gründe, warum man trotz verlockend stark anziehender Zinsen nicht in ...
Grüner Fisher: "USA gegen den Rest der Welt"
Grüner warnt davor, sich von der starken Performance der US-Märkte zu einer Übergewichtung ...
Anleihen: Wechselbäder der Gefühle
Die Probleme einiger Schwellenländer sowie anstehende zusätzliche US-Zölle für aus China ...
Zertifikate-Trends: Spekulationen um US-Tech-Werte
Der US-Markt mit neuen Rekordständen und immer höheren Kursen bei vielen Technologiewerten ist auch für ...
Marktstimmung: "Rollentausch"
Während die institutionellen Investoren wieder verkauft haben, langen jetzt die Privatanleger vermehrt ...
ETFs: US-Werte bleiben das Maß vieler Dinge
ETF-Anleger bleiben ihrem Kurs treu und setzen weiter bevorzugt auf US-Aktien und US-Bonds. Auch deutsche ...
Wochenausblick: Rückenwind aus den USA
An der Wall Street stehen die Zeichen auf Rekordjagd. Hierzulande sieht es zwar nicht ganz so gut aus, doch ...
Hüfners Wochenkommentar: "Bei Gold muss man anders denken"
Hüfner legt dar, warum Gold keine Krisenabsicherung, sondern - sehr langfristig betrachtet - ein wirklich ...
Anleihen: Anleger blicken gespannt auf Jackson Hole
Das derzeitige Treffen der weltweiten Wirtschafts- und Finanzelite in den USA steht bei Investoren im Vordergrund. ...
Grüner Fisher: "Feiern unter Vorbehalt"
Grüner sieht wenig Anlass zur Sorge, nur weil US-Aktien jetzt den längsten Bullenmarkt ihrer Geschichte ...
Rohstoffe: Preisschwäche wegen Wachstumsunsicherheiten
Sorgen um zunehmenden Protektionismus setzen Industriemetallpreisen zu. Trotz Krisenstimmung kommt Gold nicht ...
Marktstimmung: "Im Optimismus gebadet"
Der DAX bewegt sich auf der Stelle, dennoch sind eine ganze Reihe Anleger jetzt long, bzw. haben ihre bearishen ...
ETFs: US-Aktien eindeutige Favoriten
Trotz jüngster Erholung: Europäische Aktien hinken weiter hinter US-Werten her. ETF-Anleger entscheiden ...
Wochenausblick: Skepsis ist angebracht
Nach den Verlusten der vergangenen Woche erkennen technisch orientierte Analysten kurzfristig Aufwärtspotenzial ...
Grüner Fisher: "Neue Gefahr durch die Schwellenländer?"
Grüner findet die Angst vor einer allgemeinen Schuldenkrise, ausgelöst durch die Türkei, überzogen. ...
Anleihen: Lage bleibt volatil
Der Abwärtstrend an den Börsen und bei den Renditen für Bundesanleihen hat sich zwar nicht fortgesetzt, ...
Hüfners Wochenkommentar: "Alternative zum Kurs der EZB"
Nach Hüfners Ansicht hat sich das internationale Zinsklima geändert. Er rät der EZB, ihre Zinspolitik ...
Auslandsaktien: Chinesische Werte nichts für schwache Nerven
2018 läuft für viele chinesische Aktien derzeit alles andere als rund. Während Werte von Unternehmen ...
Marktstimmung: "Wenig Angst vor Ansteckung mit Krisen-Virus"
Trotz des Krisengefühls positionieren sich Anleger. Die einen steigen günstig ein, die anderen setzen ...
ETFs: Anleger agieren vorsichtiger
ETF-Anleger nutzen die Schwäche zum Ausstieg aus europäischen und deutschen Bluechips, nicht selten ...
Wochenausblick: Türkei-Krise zieht Börsen nach unten
Nach kräftigen Kursverlusten am Freitag sieht es auch in der neuen Woche nicht nach Entwarnung aus. Im ...
Hüfners Wochenkommentar: "Der neue Merkantilismus"
Hüfner analysiert die Merkmale, die mit einem Übergang der US-Ökonomie von neoliberaler Marktwirtschaft ...
Anleihen: Türkei-Krise drückt auf Bund-Renditen
Es kriselt, und wieder einmal sind als sicher geltende Staatsanleihen gesucht, zum Beispiel Bundesanleihen und ...
Grüner Fisher: "Die Berichtssaison im Fokus"
Grüner leitet aus dem Quartalsergebnissen und den Ständen der Kursindizes ab, dass auch deutsche Aktien ...
Fonds: Portfolios mit asiatischen Aktien unter Druck
Aufgrund der Handelsstreitigkeiten lassen Anleger derzeit lieber die Finger von asiatischen Unternehmen. Europäische ...
Marktstimmung: "Viel Aktivität für einen Sommer-Markt"
Während die Privatanleger Gewinne mitgenommen haben, bewegen sich von den Profis nur sehr aktive Anleger, ...
ETFs: Gemischtes Bild mit Hang zu mehr Risiko
Auf die Bewegungen an internationalen Börsen reagieren ETF-Anleger teils mit Käufen, teils mit ...
Wochenausblick: Konzernergebnisse rücken nach vorn
Kurzfristig profitieren deutsche Aktien von guten Vorgaben aus den USA, doch die Handelsstreitigkeiten bereiten ...
Grüner Fisher: "Was keiner beachtet"
Grüner kritisiert, dass oftmals Börsencrashs ohne jeglichen Anhaltspunkt prophezeit würden ...
Hüfners Wochenkommentar: "Wann steigen die Kapitalmarktzinsen?"
Hüfner skizziert fünf Gründe, weshalb das Zinsniveau am Kapitalmarkt im zweiten Halbjahr ...
Anleihen: Bundespapiere legen nach Verlusten wieder zu
Das Wechselspiel von Entspannung und Anspannung geht weiter. Treiber bleiben US-Präsident Trump und ...
Zertifikate-Trends: Umsatzschübe bei guten wie schlechten Nachrichten
Langfristig orientierte Anleger engagieren sich in DAX- und Euro Stoxx 50-Produkten, während kurzfristig ...
Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   67