Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. Oktober 2018, 22:59 Uhr
Über den Autor
Kolumnist: Redaktion boerse-frankfurt.de Redaktion boerse-frankfurt.de,
Deutsche Börse AG

Die Autorinnen und Autoren des Anlegerportals berichten täglich über Tendenzen und Meinungen an den verschiedenen Wertpapiermärkten der Frankfurter Börse. Händler und Analysten geben einen tiefen Einblick in das Marktgeschehen direkt von der Quelle: Am Montag stimmt Sie ein Ausblick auf die Börsenwoche ein. Am Dienstag widmen wir uns ETFs und Fonds. Jeden Mittwoch gibt es eine markttechnische Analyse sowie Berichte vom Handel mit Rohstoffen, Zertifikaten oder Währungen im Wechsel. Donnerstags befassen wir uns mit internationalen Aktien und zum Wochenschluss am Freitag mit Anleihen. Sie können diese Marktberichte bei boerse-frankfurt.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Alle Kolumnen des Autors
Zertifikate-Trends: Bitte mit Hebel
DAX, US-Dollar, Ölpreis - all das beschäftigt Zertifikate-Anleger derzeit. Von den Einzelwerten steht ...
Marktstimmung: "Gewöhnung? Ja! - Mut? Nein!"
Den Zickzack der Aktienkurse haben einige Bären zu Gewinnmitnahmen genutzt, aber kaum ein Anleger zum ...
ETFs: US-Unternehmen erste Wahl
ETF-Anleger setzen mehrheitlich auf weiter steigende Kurse nordamerikanischer Aktien, Investments in italienische, ...
Wochenausblick: Stabilisierung nach Krisenwoche
Nach kräftigen Verlusten in der Vorwoche sieht es für den Moment wieder besser aus. Probleme gibt ...
Grüner Fisher: "Die Rückkehr der Euro-Krise?"
Grüner hinterfragt, ob Italien tatsächlich den Euroraum verlassen könnte, ob eine neue Euro-Krise ...
DJE-Marktkommentar: "Rohstoffmarkt bietet weiterhin Chancen"
Fondsmanager Stefan Breintner sieht insbesondere bei Kupfer, Kobalt und Nickel steigende Nachfrage auf knappes ...
Hüfners Wochenkommentar: "Euro auch ohne Italien?"
Hüfner skizziert Pro und Kontra eines Austritts Italiens aus der Eurozone - was seiner Ansicht nach ...
Anleihen: Aufatmen nach Panikwoche
Nach turbulenten Tagen, die an die Eurokrise erinnerten, ist erst einmal etwas Ruhe eingekehrt an den Anleihemärkten. ...
Rohstoffe: Goldener Mai
Gold als sicheres Investment in unsicheren Zeiten ist derzeit nicht selten erste Wahl. Auch marktbreite ...
Marktstimmung: "Auf das Schlimmste vorbereitet"
Die italienische Krise scheint - zumindest momentan - eher geringe Auswirkungen auf Aktienpreise und Stimmung ...
ETFs: Italien-Krise belastet Stimmung
Angesichts der schwierigen Lage in Rom werden europäische Aktien abgestoßen, auch Banken-ETFs ...
Wochenausblick: Es bleibt unübersichtlich
Ob und wann der DAX an die Aufwärtsbewegung vom März anknüpfen kann, machen Analysten an ...
Grüner Fisher: "Der Wahnsinn hat Methode"
Grüner bemängelt die Auswüchse der wachsenden Bürokratie hierzulande und sieht darin ...
Hüfners Wochenkommentar: "Könnte die Inflation steigen?"
Hüfner zieht historische Vergleiche für eine Antwort auf die Frage, ob Deutschland von einem Inflationssprung ...
Anleihen: In der Defensive
Politische Unsicherheiten bestimmen den Rentenmarkt und erhöhen das Sicherheitsbedürfnis der Anleger. ...
Auslandsaktien: Rallye der Ölwerte
Mit dem rasanten Ölpreisanstieg in den vergangenen Wochen haben auch die Aktien der meisten Ölkonzerne ...
Marktstimmung: "Nicht nur eine Delle"
Trotz des anhaltenden Pessimismus hiesiger mittelfristig orientierter Anleger schwimmen deutschen Aktienpreisen ...
ETFs: Anleger suchen breit gestreute Engagements
Auf die Gewinne an den Börsen reagieren ETF-Anleger mit Abgaben europäischer Aktien und positionieren ...
Hüfners Wochenkommentar: "Über den Einfluss politischer Krisen"
Hüfner befasst sich mit den Auswirkungen politischer Krisen auf die Aktienmärkte und blickt dazu ...
Grüner Fisher: "Das Ende der Leichtigkeit?"
Grüner stellt sich die allgegenwärtige Behauptung, im laufenden Bullenmarkt sei Geld verdienen ...
Anleihen: Kaum Interesse an sicheren Häfen
Trotz vieler schlechter Nachrichten: Staatsanleihen aus Deutschland und den USA sind wenig gefragt. Gleichzeitig ...
Fonds: Nur nicht zu weit aus dem Fenster lehnen
Europäische Immobilien werden von Fondsanlegern rege gekauft - und verkauft. Bei Misch- und Aktienfonds ...
Natixis Economics: "Ein Jahr Macron"
Chefökonom Sylvian Broyer blickt auf das erste Regierungsjahr Macrons in Frankreich, sieht auf den ...
Marktstimmung: "Wo die Gefahren lauern"
Der Index bleibt ebenso stabil wie der Pessimismus der Anleger hartnäckig - eine komfortable Situation ...
ETFs: Reges Handeln in alle Richtungen
Ohne klare Tendenz präsentiert sich der ETF-Handel gegenwärtig. Mal werden Tracker von DAX, MDAX, ...
Wochenausblick: Bullen festigen ihre Position
Nach einer positiven Monatsbilanz zeigt der DAX nach Ansicht von Analysten kaum Ermüdungserscheinungen. ...
Hüfners Wochenkommentar: "DAX besser als der S&P 500?"
Hüfner analysiert das Aufholpotenzial europäischer Aktien gegenüber der Outperformance ...
Anleihen: Seitwärtsmodus
Anleger interessieren sich für US-Treasuries - Gewinnmitnahmen und Neupositionierungen sind an ...
Marktstimmung: "Zu stark, zu schnell"
Während professionelle Anleger auf der Short-Seite versuchen, einen schnellen Euro zu machen, bleiben ...
ETFs: Aktien der Euroländer überzeugen
Vor dem Hintergrund zulegender Kurse positionieren sich Anleger in Aktien der Euroländer, der Schweiz ...
Wochenausblick: Kein Sinn für schlechte Nachrichten
Dass der Euro gegenüber dem US-Dollar auf ein Jahrestief gefallen ist, kommt hierzulande gut an. Auch ...
Hüfners Wochenkommentar: "Der Konjunktureinbruch ist stärker als gedac [...]
Alle wissen, dass sich die Konjunktur in den vergangenen Monaten in Europa abgekühlt hat, aber laut ...
Anleihen: Renditen weiter unter Druck
Die "Pause" im Zinsanstieg setzt sich fort, Anleihen zeigen sich fest, die Renditen sind wieder ...
Rohstoffe: Starke Nachfrage nach schwarzem und gelbem Gold
Anleger sehen Potenziale in Gold und Öl. Breit engagierte Metall- und Rohstoffkörbe finden ebenfalls ...
Marktstimmung: "Sell (or buy?) in May"
Marktbeobacher und Kommentatoren erschlagen Anleger mit der alten Börsenregel, im Mai aus dem Markt ...
Wochenausblick: Abwarten und Tee trinken
Im Raum stehende US-Strafzölle für Europa, ein stärkerer US-Dollar, nachlassende Stimmungsindikatoren ...
Grüner Fisher: "Wenn der Bär kommt"
Grüner erklärt, warum auch das neunte Jahr Bullenmarkt nicht zwangsläufig dazu führt, ...
Hüfners Wochenkommentar: "Schulden und die nächste Finanzkrise"
Hüfner betrachtet die massiv gestiegene Verschuldung der Welt und fragt, ob diese zu einer neuen Finanzkrise ...
Anleihen: Gegenbewegung nach Zinsanstieg
Der Höhenflug der US-Renditen hat zumindest eine Pause eingelegt. Für die Eurozone wird ohnehin ...
Auslandsaktien: In China boomen die Stromer
Mit Beginn der Beijing Motor Show steht ab heute die internationale Automobilwelt stärker im Rampenlicht. ...
ETFs: Abkehr von Aktien der Industrienationen
Stabilitätstendenzen am Markt nutzen Anleger zum Ausstieg aus Aktien der Industrienationen. Gefragt ...
Wochenausblick: Gemischte Stimmung vor Berichtssaison
Nach vier Gewinnwochen in Folge sind die Aussichten für den DAX mittlerweile durchwachsen, vor allem ...
Marktstimmung: "Vornehme Zurückhaltung"
Den Profis scheinen deutsche Aktien zu teuer. Dennoch ist fraglich, was sie auf die Bärenseite treibt ...
ETFs: Erst abwägen, dann entscheiden
Die Aktienmärkte legen weiter zu, ETF-Anleger sind aber zurückhaltend und vor allem wählerisch. ...
Wochenausblick: Schwankungen vorprogrammiert
Ungünstige politische Rahmenbedingungen begünstigen nach Analystenmeinung anhaltend hohe Bewegungen ...
Seite:  Zurück   2  |  3  |     |  5  |  6    von   66