Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 21. Februar 2020, 10:18 Uhr

USDCHF: Sieht weiter long aus!


14.02.20 12:23
Till Kleinlein

Kurz nachdem ich Ihnen letzte Woche meine Trading-Idee zum Währungspaar USDCHF präsentiert habe, kam es auch zum Kaufsignal. Der horizontale Widerstandsbereich um 0,9760 wurde nach oben durchbrochen. Diese Linie kann auch als inverse SKS-Formation (Schulter-Kopf-Schulter) betrachtet werden. Die Position wurde eröffnet, hatte aber zu Beginn seine Startschwierigkeiten.
Heute hellt sich die Lage aber auf: Der US-Dollar hievt sich über die 0,98er-Marke und hat gegenüber dem Schweizer Franken nun weiter Platz nach oben.


USD/CHF

USDCHF im aktuellen Tageschart – Quelle: CFX TraderPRO

Eine neue Trading-Idee habe ich heute nicht im Köcher. In meinen Swing-Trading-Strategien gab es heute einfach kein neues Signal. Damit nutze ich die Zeit, bis die Wall Street eröffnet und analysiere die letzten Trades mithilfe meines Trading-Tagebuchs.
Wer kein Trading-Tagebuch führt, sollte seine Einstellung diesbezüglich überdenken. Sicherlich ist dies mit etwas Aufwand verbunden, doch es lohnt sich! Buch und Excel-Tabelle zum Thema Trading-Tagebuch – vielleicht eine schöne Wochenendlektüre? 

Allzeit gute Trades wünscht Ihnen

Ihr
Till Kleinlein 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.





powered by stock-world.de


14.02.20 , Till Kleinlein
USDCHF: Sieht weiter long aus!
Kurz nachdem ich Ihnen letzte Woche meine Trading-Idee zum Währungspaar USDCHF präsentiert habe, kam ...
24.01.20 , Till Kleinlein
EURUSD: Bärisches Signal
Seit Frühjahr 2018 geht es mit dem Euro gegenüber dem US-Dollar abwärts. Sicher, zwischenzeitlich ...
17.01.20 , Till Kleinlein
Brent Oil: Abschwung abgefedert!
Die 200-Tage-Linie (blaue Linie) in Verbindung mit der Unterstützungszone um 63,70/50 US-Dollar je Barrel ...
10.01.20 , Till Kleinlein
Brent Oil: Endet der jüngste Ölkurs-Absturz?
Aktuell zeichnet sich ein Long-Signal bei Öl – Nordseesorte Brent – ab. Ende letzten Jahres gab es bereits ...
03.01.20 , Till Kleinlein
Dow Jones: Einen Auslöser braucht es noch
Die Bullen demonstrierten zum Jahresstart zunächst ihre Stärke, ein neues Allzeithoch konnte markiert ...

 
Weitere Analysen & News
10:05 , wikifolio.com
„Das Coronavirus wird in zwei bis drei Quartalen wa [...]
Als die Aktienmärkte Ende Januar aufgrund des Coronavirus den Weg gen Süden einschlugen, ...
09:59 , CMC Markets
DAX fällt, aber fängt sich wieder – Ein Hauch von [...]
Es könnte verfrüht gewesen sein, das Thema Coronavirus an der Börse abzuhaken. Gestern, ...
Allianz: Deutliche Korrektur! Chartcheck
Der Versicherungskonzern (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) konnte ...