Suchen
Login
Anzeige:
So, 18. Februar 2018, 0:38 Uhr

Open End Turbo Call Optionsschein auf S&P 500 [DZ Bank AG]

WKN: DGV3VF / ISIN: DE000DGV3VF1

S&P-500-Index gibt nicht nach


12.10.17 18:13
Christian Zoller

Der US-Index S&P500 befindet sich weiter im oberen Trendkanalbereich (siehe Tageschart) und gibt bisher kaum nach. Am Vortag ging der Index bei 2.555 Punkten aus dem Handel, vorbörslich zeigt sich der US-Index bei 2.550 Punkten etwas tiefer.

Eine Entscheidung für die weitere Kursrichtung ist noch nicht gefallen. Ausbruch über 2.560 Punkte Richtung 2.600 Punkte oder Rücklauf auf 2.500 Punkte? Die überhitzte Lage lässt eher einen Rücklauf vermuten, aber aktuell zeigt der US-Index weiter kaum Abgabewillen.


Trading-Strategie:


1. Short-Position um 2.555/2.560 Punkten an oberer Trendkanalbegrenzung möglich. Stopp eng bei 2.575 Punkten. Kursziel bei 2.500 Punkten.


S&P-500-Index (Tageschart in Punkten): Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 2.560 / 2.565 Punkte
Unterstützungen: 2.550 / 2.540 / 2.530 Punkte
Strategie für steigende Kurse
WKN: DGV3VF
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,82 - 1,83 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 2.339,60 Punkte
Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 2.339,60 Punkte
akt. Kurs Basiswert: 2.555 Punkte
Laufzeit: Open End
Kursziel:
Hebel: 11,726
Kurschance:
Order über Euwax / Börse Stuttgart
Strategie für fallende Kurse
WKN: DD0NWC
Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 0,26 - 0,30 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 2.578,45 Punkte
Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 2.578,45 Punkte
akt. Kurs Basiswert: 2.555 Punkte
Laufzeit: Open End
Kursziel: 2.500 Punkte
Hebel: 71,876
Kurschance:
Order über Euwax / Börse Stuttgart





Haftungsausschluss:

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group gestattet.

Es gelten die AGB und die Datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.boerse-daily.de

powered by stock-world.de


17.02.18 , Christian Zoller
DAX - Verhält sich bisher nach Plan
Der DAX konnte im gestrigen Handel bis fast 12.500 Punkte hochziehen, dann brach der Gegenangriff der Bullen ...
16.02.18 , Christian Zoller
Allianz - Erholung wohl beendet
Die Aktie des Versicherungsgigantens Allianz mit Sitz in München, Bundesland Bayern, musste seit ...
16.02.18 , Christian Zoller
BASF - Erholung wohl schon vorbei
Die Aktie des Chemiegiganten BASF mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein, Bundesland Rheinland-Pfalz, konnte am Vortag ...
16.02.18 , Christian Zoller
DAX kommt nicht vom Fleck
Guten Morgen, der DAX kommt kaum vom Fleck und pendelt weiterhin im Bereich von 12.300/12.400 Punkten. Kurze ...
15.02.18 , Christian Zoller
S&P500 - Erreicht 50-Tageslinie
Der S&P500 hat die genannte Zone um 2.710 Punkten an der 50-Tageslinie erreicht. In diesem Bereich sollte der ...

 
09.01.18 , Christian Zoller
S&P500 - Korrektur?
Der S&P500 ist am Vortag bei 2.747 Punkten aus dem Handel gegangen. Der US-Index notiert damit direkt an der ...
08.01.18 , Christian Zoller
S&P500 - Korrektur erwartet
Der S&P500 ging am Freitag bei 2.743 Punkten aus dem Handel. Vorbörslich zeigt sich der US-Index bei 12.740 ...
04.01.18 , Christian Zoller
S&P500 nimmt Kurs auf 2.750 Punkte
Der S&P500 hat am Vortag das Kursziel von 2.700 Punkten erreicht! Nachdem der Index lange seitwärts lief, ...