Suchen
Login
Anzeige:
Di, 15. Oktober 2019, 23:01 Uhr

Call auf Lufthansa [J.P. Morgan Structured Products B.V.]

WKN: JM1CVN / ISIN: DE000JM1CVN7

Deutsche Lufthansa-Calls mit 74%-Chance bei Kursanstieg auf 15€


20.09.19 10:24
Walter Kozubek

Seit Ende April 2019 verlor die Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125) nahezu 40 Prozent ihres Wertes. Nach dem massiven Ölpreisanstieg zum Wochenbeginn, der sich naturgemäß negativ auf die Treibstoffkosten der Fluglinie auswirken wird, geriet der Aktienkurs, der sich noch vor einer Woche in einer Erholungsphase befand, wieder deutlich unter Druck. Nachdem die Aktie gestern, am 19.9.19, wieder unter der Marke von 14 Euro geschlossen hatte, startet sie mit einem Plus von bis zu 1,60 Prozent in den frühen Handelstag des 20.9.19.


Risikobereite Trader, die der Lufthansa-Aktie nach dem Einbruch der vergangenen Tage in den nächsten Wochen eine Fortsetzung der Kurserholung auf 15 Euro zutrauen, könnten ein Investment in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 13,50 Euro


Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 13,50 Euro, Bewertungstag 9.8.19, BV 1, ISIN: DE000JM1CVN7, wurde beim Aktienkurs von 14,20 Euro mit 0,12 – 0,13 Euro gehandelt.


Kann sich der Kurs der Lufthansa-Aktie im spätestens zwei Wochen wieder auf 15 Euro erholen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,18 Euro (+38 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 13,2789 Euro


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,2789 Euro, BV 1, ISIN: DE000PX23BY5, wurde beim Aktienkurs von 14,20 Euro mit 0,97 – 0,99 Euro taxiert.


Legt die Lufthansa-Aktie auf 15 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,72 Euro (+74 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 12,487 Euro


Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 12,487 Euro, BV 1, ISIN: DE000HU75TV6, wurde beim Aktienkurs von 14,20 Euro mit 1,76 – 1,77 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Lufthansa-Aktie auf 15 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,51 Euro (+42 Prozent) steigern.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lufthansa-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lufthansa-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

Bayer-Calls mit 125%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Laut Analyse von www.godmode-trader.de bildete die Bayer-Aktie (ISIN: DE000BAY0017) nach dem Tief bei 52,02 Euro im Juni ...
Nordex-Calls mit 87%-Chance bei anhaltender Aufw [...]
Am 8.10.19 wurde hier ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der Nordex-Aktie (ISIN: DE000A0D6554) ...
Wirecard-Zertifikat mit 5,25%-Chance und 60% Sic [...]
Nach den zwischen dem Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 andauernden massiven Kurskapriolen trat die Wirecard-Aktie (ISIN: ...
14.10.19 , Walter Kozubek
MünchenerRück-Calls mit 79%-Chance bei Kursansti [...]
Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich die MünchenerRück-Aktie (ISIN: DE0008430026) in einer ...
14.10.19 , Walter Kozubek
SAP-Calls mit 120%-Chance bei Erreichen des Allz [...]
Am vergangenen Freitag, dem 11.10.19, legte die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) im Vergleich zum Vortag zeitweise um mehr ...

 
Werte im Artikel
2,62 plus
+12,93%
15,10 plus
+1,96%
20.09.19 , Walter Kozubek
Deutsche Lufthansa-Calls mit 74%-Chance bei Kurs [...]
Seit Ende April 2019 verlor die Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125) nahezu 40 Prozent ihres Wertes. Nach dem massiven ...