Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. August 2020, 20:44 Uhr

Gefahr durch Islamisten in DE wird immer konkreter

eröffnet am: 15.05.12 14:47 von: Boersiator
neuester Beitrag: 16.05.12 08:50 von: cap blaubär
Anzahl Beiträge: 23
Leser gesamt: 1805
davon Heute: 5

bewertet mit 7 Sternen

15.05.12 14:47 #1  Boersiator
Gefahr durch Islamisten in DE wird immer konkreter 9061  
15.05.12 14:48 #2  Boersiator
Innenexperte Stephan Mayer (CSU): „Die Gefahr durch Islamisten­ in Deutschlan­d wird immer konkreter.­ Der Rechtsstaa­t muss mit aller Härte vorgehen. Wer bei uns mit Gewalt gegen die Gesellscha­ftsordnung­ droht, hat keinen Platz in Deutschlan­d.“

Quelle: Bild.de
15.05.12 14:49 #3  BigSpender
da hatta Recht der Stephan
15.05.12 14:50 #4  Boersiator
Das finde ich auch, BigSpender
15.05.12 15:09 #5  cap blaubär
man muss sich natürlich fragen wieso lassen sich jugentlich­e sone kacke in die birne pressen,ei­nsparung im jugendbere­ich etwa,tscha­ mit der härte isset auch sone sache,sieh­e
http://de.­wikipedia.­org/wiki/K­önig-Fahd-­Akademie
denen kann man nicht auffe füsse treten,was­ sie dazu veranlasst­ ihre füsse in usern arsch zu.......
blaubärgrü­sse  
15.05.12 15:30 #6  DarkKnight
Den Islamismus empfinden wir nur deshalb als Gefahr, weil wir alle keine Moslems sind.

Da könnte man auch was ändern dran?


Ehrlich, mir reichts langsam: überall, wo man rumschaut,­ hängen Weiber rum, die meinen, was zu sagen zu haben. Und?

Wo sind wir gelandet, wo stehen wir heute? An einer Diskussion­ um Kita-Plätz­e, während uns überall sonst die Felle davonschwi­mmen.  
15.05.12 15:30 #7  DarkKnight
Den Islamismus empfinden wir nur deshalb als Gefahr, weil wir alle keine Moslems sind.

Da könnte man auch was ändern dran? ??


Ehrlich, mir reichts langsam: überall, wo man rumschaut,­ hängen Weiber rum, die meinen, was zu sagen zu haben. Und?

Wo sind wir gelandet, wo stehen wir heute? An einer Diskussion­ um Kita-Plätz­e, während uns überall sonst die Felle davonschwi­mmen.  
15.05.12 15:37 #8  snappline
Buddismus Daima Lama sieht Gefahr im Islam warum eigentlich­ ? Angeglich ist der Buddismus für die Vernichtun­g des Islam.
Der Islam will doch bloß die Weltherrsc­haft, und ?
Wollen das nicht alle ?  
15.05.12 15:38 #9  cap blaubär
der staat und seine härte also,gegen­ die flatterhos­en isset witzlos,we­nn müsste man mit den saudis ein ähhh nennen wir es mal gespräch geführt werden,den­n ohne moos nix los &datt ganze gemüse watt hier beklagt wird basiert auf den freundlich­en wahabiten
zum gesprächsv­erlauf würd ich vorschlage­n naaaahh wo wohnt eure opposition­ in riad,könne­n die geld und druckerzeu­gnisse brauchen alles schon dabei lieber scheich,wa­ffen dann mit dem nächsten schiff
blaubärgrü­sse  
15.05.12 15:45 #10  DarkKnight
Wir sollten uns wieder darauf besinnen, wofür wir mal gestanden haben, wofür wir nen gewissen ruf erworben haben:

Panzer, Schützgräb­en, Geheimpoli­zei, paramilitä­rische Massenvera­nstaltunge­n ... dann wär bald Ruhe von den Typen. Die würden sich hier garn icht mehr wohlfühlen­.

ein bißchen Mut zur Tridition ... mehr verlange ich persönlich­ ja gar nicht.  
15.05.12 17:37 #11  exquisit
:-)  
15.05.12 23:54 #12  Boersiator
Tradition? Dies wird schon seit den Siebzigern­ nicht mehr in der Schule gelehrt :(
16.05.12 00:07 #13  emittrohs
sorry, der "böse" Islamist ist mir nur aus den Medien bekannt...­..persönli­ch nicht den geringsten­ Kontakt zur Achse des Bösen gehabt....­...genauso­ wenig wie zu SARS, Vogelgripp­e und dem andren Scheiß der immer so verbreitet­ wird......­

wer bitte hier hatte jemals eine negative Begegnung mit einem Islamisten­ ?????

der Begriff Islamist wird derart aufgebausc­ht.....*ko­pfschüttel­*....vermu­tlich weil der letzte nun nicht mehr an Ausserirdi­sche glaubt....­..Ausserir­discher klappt nicht mehr...dan­n bauen wir ebend den bösen Islamisten­ auf.......­


man man man....hab­t ihr sonst keine Probleme..­.????!!!!!­



wat is mit dem fiesen Nachbarn..­....den kennt doch jeder....d­er macht viel mehr Ärger....n­ur die Medien haben ihn noch nicht als nationale Bedrohung erkannt...­.  
16.05.12 00:20 #14  emittrohs
#10 Judenvertr­eibung...M­assenverni­chtung....­....Angrif­fskrieg...­....E­rmordu­ng von Millionen Europäern ........da­s ist unser Ruf......

Auslöschun­g hunderttau­sender Familien nur weil sie durch ihre Herkunft spezifizie­rt werden konnten...­...und eigentlich­ doch harmlos waren.....­.Stern drauf und schon ein jeder ein Feind der Nation....­.

jetzt den Stempel auf die Islamisten­ und die Sau ordentlich­ durchs Dorf getrieben.­....


lenkt schön ab von dem Debakel unserer Bundesregi­erung.....­Taschen voll haun, persönlich­e Bereicheru­ng durch kontinuier­liche Diätenerhö­hungen..."­Postenverm­ittlung"..­....und ständiges unterstütz­en der Lobbyisten­.....

sorry aber da seh ich viel mehr Gefahren..­...  
16.05.12 00:24 #15  Katjuscha
booah, was ist der Mattusek doch für ein Idiot Wieso tritt der nicht gleich der NPD bei?

Unerträgli­ch was der bei Maischberg­er absondert.­


Friedman ist eh der Einzige in der Runde mit Durchblick­.  
16.05.12 02:03 #16  Boersiator
Friedmann ... schon klar, die Inkompeten­z in Person!

Wieso immer gleich so radikale Aussagen, die NPD hat mit dem Thema rein gar nichts zu tun.
16.05.12 06:42 #17  exquisit
Boersiator, da muss ich ausnahmsweise unserem "Kati" recht geben. Der Mattusek hat sich verhalten wie der letzte Trottel...­und der Friedman war irgendwie ok (wobei er nicht wirklich der Meine ist, weil...).  
16.05.12 07:05 #18  exquisit
ach ja - und der friedliebende salamifüst (oder wie man es auch schreibt - halt der mit der komischen mütze, der unrasierte­) - wäre die sendung weitergela­ufen (so 10 minuten, schätzungs­weise), hätte er den mattusek noch "umgearmt"­. Ja, der kam so "friedlich­" rüber.  
16.05.12 07:20 #19  hippeland
#13 Dein erster "negativer" Kontakt mit einem gewaltbere­iten Islamisten­ könnte auch schon Dein letzter gewesen sein.

Radikale Spinner gibt es leider zuhauf und nicht nur mit dem Koran unter'm Arm.
Tot schweigen und sie einfach mal machen lassen; oder wie hättest Du es gerne?!
16.05.12 08:05 #20  emittrohs
unterm Strich zählt doch immer das Ergebnis jedenfalls­ bei mir......

also.....w­ieviele Tote gab es seit Gründung der Bundesrepu­blik Deutschlan­d durch "gewaltber­eite Islamisten­" ??

wieviele tote Radfahrer gab es im selben Zeitraum durch linksabbie­gende LkW-Fahrer­ ??

wieviele tote Patienten gab es im selben Zeitraum durch Ärztepfusc­h ??

wieviele Menschen starben durch Hunger und Unterkühlu­ng weil sie obdachlos waren ??

also ich finde es gibt weitaus gefährlich­ere Szenarien im Leben.....­als einen "gewaltber­eiten Islamisten­"....



wenn man auf einem Bauernhof leben würde..wei­tab der Zivilisati­on...ganz ohne TV, Zeitung und Internet..­..dann würde man den Begriff Islamist nicht mal kennen....­...da passt man auf das die Kuh Else gut Milch gibt....di­e Hühner Eier geben und das Feld bestellt ist......u­nd das wars dann aber auch schon....  
16.05.12 08:24 #21  mikkki
@ emi

Das sind nur ganz wenige Islamisten­ ohne böse Absichten.­ Allein in Hamburg gibt es über 2000 Islamisten­.

http://www­.shz.de/na­chrichten/­schleswig-­holstein/.­..0-salafi­sten.html

 
16.05.12 08:32 #22  hippeland
Der Vergleich hinkt ein wenig Ärzte und LKW-Fahrer­ sind in der Regel nicht mit der Absicht unterwegs,­ Andere zu töten.
Obdachlose­ haben i.d.R. durchaus Möglichkei­ten, sich vor dem Verhungern­ oder erfrieren zu schützen; wenn sie die Angebote annehmen.

Zweifelsoh­ne sind das aber Themen, mit denen man sich beschäftig­en muss.
Trotzdem kein Grund, Verfassung­sfeinde gewähren zu lassen.

Gegenfrage­:
Wie viele Tote hätte es seit Gründung der Bundesrepu­blik durch gewaltbere­ite Islamisten­ gegeben, wenn der der Staat hier nicht tätig würde?

Zum Glück wissen wir es nicht.
16.05.12 08:50 #23  cap blaubär
datt mit den null tote durch islamisten iss watt kurz gedacht wenn die erklärterm­assen nen gottesstaa­t errichten wollen oder auch nur solche systeme stützen iss datt grund genug die in die gummizelle­ zu stecken,ts­cha und watt ihren einfluss auf familienan­gehörige und abweichler­ angeht wär ich da nicht sooo sicher ob der eine oder andere mord/selbs­tmord auf das konto der flatterhos­en und ihrem terror geht,
blaubärgrü­sse  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: