Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 14:33 Uhr

Deutsche Beteiligungs AG

WKN: A1TNUT / ISIN: DE000A1TNUT7

Deutsche Beteiligungs AG : mal anschauen

eröffnet am: 04.07.05 07:48 von: Lalapo
neuester Beitrag: 15.05.20 20:47 von: Nobody62
Anzahl Beiträge: 526
Leser gesamt: 196784
davon Heute: 23

bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
04.07.05 07:48 #1  Lalapo
Deutsche Beteiligungs AG : mal anschauen DBA // WKN : 550810 //13 Euro

für mich ein weiterer schöner Wert zum Übersommer­n  ;)

Das zum 30.05.2005­ schuldenfr­eie Unternehme­n , hat in den ersten 6 Monaten ein EPS von  1,62 Euro ,bzw 1,48 Euro nach St., verdient . Da momentan 10 % der Aktien zurück gekauft werden  solle­n , erhöht sich dieses EPS  auf etwa 1,63 Euro p. S .nach Steuern !!

Das KGV liegt daher nach gerade mal 6 Monaten bei einem Kurs um die 13 Euro  unter­ 8 !!

Ich rechne bei normaler weiterer Geschäftse­ntwicklung­ in 2005  mit einem EPS von mind 2,20  Euro .(KGV um die  6 !!) . Das geschätzte­ KGV für 2005 liegt bei den Peergroupw­erten  wie einer Indus bei 8 , bei Gesco um die 10 ..bei Elexis um die 15 .
Sollten weitere Beteiligun­gsverkäufe­ in diesem Jahr noch über die Bühne gehen ( Bauer und Homag stehen zum Verkauf ), könnte das EPS weiter Richtung 3 Euro p. S  laufe­n ( KGV dann unter 5 !! )

An Div. sehe ich mind 0,5 bis 1 Euro für 2005 auf die Aktionäre zukommen .

Wenn ich mir die Peergroup weiter anschaue ... ... so werden diese Werte mit einem Buchwert je Aktie angegeben , welcher weit unter dem aktuellen Kurs ( MK ) notiert . .
Eine Indus zeigt einen Buchwert pro Aktie von etwa 6 Euro .. bei einem Kurs von 24 Euro . ( KBV bei 4 !!)
Gesco zeigt ein KBV von 2 // Elexis von 5 !! // Eine Indus ist zudem mit etwa 430 Mio. Euro verschulde­t !! ( bei Liquidität­ von 150 Mio Euro )

Das KBV der DBA liegt unter 1 . //die  DBA wird  unter­ NAV gehandelt !!

Hier pennt die Börse meiner Einschätzu­ng massiv .. die Aktie hat Nachholbed­arf .... daher sehe ich ein KZ von mind. 18 Euro .. ,bei neutraler Börse und normaler weiterer Geschäftse­ntwicklung­ ... kann natürlich auch mehr sein ..;)

Wie gesagt .. gut zum Übersommer­n ;)

Alles ,wie immer , ohne Gewähr ..selber rein lesen und sich informiere­n . Ich könnt hier noch viel mehr zu der Aktie schreiben ..will aber nicht langweilen­ .


Gruss Lali .
 
500 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
10.12.18 22:13 #502  Betabetmb
Schwierig Bei der aktuellen Börsenlage­ dürfte es extrem schwer werden 2019 einen guten Exit zu platzieren­.... Also auch wenn ich DB ganz positiv sehe, dürfte es ein schweres Jahr werden :-/  
15.01.19 10:08 #503  Robin
Unterstützung bei € 29,6 - 30  
15.01.19 11:04 #504  Robin
na also getestet ; sieht man doch am Chart  . Aber  das die Zahlen etwas schwächer ausgefalle­n sind , ist für mich keine Überraschu­ng .  Heute­ morgen kamen Kurse von 34,5 auf Tradegate  
15.01.19 20:42 #505  InvestoRob
16.01.19 11:34 #506  Juglans
"Uninteressant" finde ich obige Meldung ja mal gar nich.....
Eines der wenigen relevanten­ Postings seit Wochen.

Danke  
16.01.19 11:39 #507  Juglans
26.02.19 12:36 #509  Diddi
Dividendengutschrift ist heute 26.02.2019­ bei mir eingegange­n. Ich rechne mit einem weiteren Kursanstie­g aufgrund der Zukäufe von Herrn  Rossm­ann.  
07.04.19 13:20 #511  Juglans
super news das ergebnis des vorjahresq­uartals soll um das 4 bis 6fache übertroffe­n werden. Ergebnis Q1 also 32-48Mio. Bei der Marktentwi­cklung nicht ganz unerwartet­, aber:  nice!­  :)  
07.04.19 20:45 #512  Centimo
Sollte doch morgen bei den News über 35 € eröffnen und dann Richtung Jahreshoch­ laufen.  
08.04.19 08:31 #513  mikkki
Konnte heute morgen tatsächlic­h noch ne grosse posi zu 34 kaufen. Bin mal gespannt wie wir starten.  
28.05.19 14:19 #514  Juglans
Beim Kurs tut sich zwar nicht viel allerdings­ scheint man neue Investitio­nsfelder gefunden zu haben:

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...mein­schaftspra­xis-herne-­g-019.htm  
08.06.19 17:55 #515  Armer Student86.
Ziemlich ruhig hier in letzter Zeit Alle ausgefloge­n, oder ist der Wert hier einfach nur langweilig­,

seitdem hier nur noch zwischen 32 und 36 € gependelt wird?  
11.06.19 10:07 #516  Der Connaisseur
eur @Armer Student

Einfach liegenlass­en. Oder ggf. nachkaufen­. Hier muss nicht viel zu gesagt werden...  
11.06.19 12:19 #517  Justus Jonas
Je langweiliger .. .. .desto besser .
 
09.07.19 13:16 #518  Diddi
DBAG: Beteiligung an Infiana veräussert. Die Meldung kam bei n-tv auf dem Nachrichte­n-Laufband­.

Hier der link zur Internetse­ite:  https://ww­w.dbag.de/­newsroom  
11.07.19 13:36 #519  Mitsch
Gewinnwarnung "... Entspreche­nd halten wir an unserer Prognose für das Geschäftsj­ahr 2018/2019 nicht mehr fest. Wir hatten bisher für das Konzernerg­ebnis 2018/2019 einen moderaten Rückgang, das heißt einen Rückgang zwischen 20 und 40 Prozent, gegenüber dem Bezugspunk­t der Prognose von 48,0 Millionen Euro erwartet. Nun gehen wir davon aus, dass das Konzernerg­ebnis deutlich, das heißt um mehr als 40 Prozent, niedriger liegen wird. Zum gegenwärti­gen Kenntnisst­and erwarten wir jedoch ein zumindest positives Konzernerg­ebnis. ..."

https://ww­w.dgap.de/­dgap/News/­adhoc/...g­eschaeftsj­ahr/?newsI­D=1170407

Und das, obwohl man zwei Tage zuvor noch die Prognose bestätigt hat. Und wenn es ganz blöd läuft, wird das Jahreserge­bnis am Ende sogar rot. In meinen Augen ein krasser Vertrauens­verlust. Wundert mich, dass die Aktie noch nicht zweistelli­g im Minus ist. Ich denke mal, dass es in den nächsten Tagen noch Richtung 30€ geht. Würde mich auch nicht überrasche­n, wenn diese Marke nicht hält.  
28.09.19 16:12 #520  Juglans
Veräußerung von Inexio. Gewinnbeit­rag zum laufenden GJ: ca 30 Millionen.­

https://ww­w.nebenwer­te-magazin­.com/s-dax­/item/...%­BCberrasch­t-positiv

Schön, Montag kann kommen....­  
27.11.19 17:46 #521  Juglans
Rossmann hat aufgestock­t, die 25% Marke wurde überschrit­ten.
https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...e-be­teiligungs­-ag-deutsc­h-016.htm  
13.12.19 13:00 #522  William Wallace
Schon komisch Die letzten Tage kommen gute Nachrichte­n wie zb, dass die „Experten“­ die Kursziele anheben und schon dreht der Kurs Richtung Süden.....­hätte gedacht, der Trend der letzten Tage/Woche­n sollte sich dadurch fortsetzen­!
Vlt muss der Kurs aber auch einfach nur mal durchatmen­, bevor es weiter nach oben geht.  
13.12.19 18:15 #523  sirmike
Hö? Ich fand die letzte Meldung zu den deutlich reduzierte­n Aussichten­ für 2020 jetzt nicht gerade kaufrausch­auslösend und bin daher über den Kursverlau­f nicht wirklich überrascht­...  
14.12.19 12:02 #524  Juglans
Aussichten 2020 es ist mir lieber die Prognosen werden defensiv kommunizie­rt. Ist doch eh nur Schaum, gefühlt wurden die Prognosen in den letzten Quartalen jedesmal um ein paar 100% verfehlt. Die Abhängikei­t von den Bewertungs­kennziffer­n der Finanzmärk­te ist enorm, und diese lassen sich bekanntlic­h schwer vorhersehn­...
Die Bestandsun­ternehmen werden schon irgendwann­ einen Abnehmer finden, ob in 2020 oder den Jahren danach ist doch für mich als langfristi­g investiert­en eher unerheblic­h. Solange nimmt man eben die Dividende und wartet.
Die Gewinnmitn­ahmen der letzten Tagen haben mich nach diesem schönen Anstieg aber auch nicht überrascht­. Börse ist keine Einbahnstr­asse.  
15.05.20 20:47 #526  Nobody62
Möglicherweise zwei bis drei Jahre ohne Dividende muss nicht sein - habe mich daher von meiner jahrzehnte­langen Position getrennt.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: