Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 23. September 2020, 7:07 Uhr

Telecom Italia

WKN: 120470 / ISIN: IT0003497168

Telecom Italia: Positives Q1 - zahlreiche Ausgliederungen - Aktienanalyse


03.06.20 15:05
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Telecom Italia-Aktienanalyse von Analyst Markus Jost von Independent Research:

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie der Telecom Italia S.p.A. (ISIN: IT0003497168, WKN: 120470, Ticker-Symbol: TQI, Nasdaq OTC-Symbol: TIAOF).

Der Umsatz und das EBITDA nach Leasing seien in Q1/2020 trotz deutlicher Rückgänge wie von Jost erwartet ausgefallen. Die Corona-Pandemie habe sich dabei durch sinkende Verkäufe infolge der Schließung der Geschäfte bemerkbar gemacht. Zudem hätten rückläufige Roaming-Einnahmen belastet. Der Nettogewinn habe hingegen einen überraschenden und deutlichen Anstieg infolge eines Sondergewinns in Höhe von 441 Mio. Euro aus der Dekonsolidierung der zusammen mit Vodafone kontrollierten Funkturmgesellschaft Inwit verzeichnet. Zudem wolle Telecom Italia mit weiteren Ausgliederungen die Verschuldung weiter senken. Auch die Kostenreduzierung solle weiter vorangetrieben werden. Der Ausblick für 2020 sowie die Zielsetzungen für 2021-2022 seien bestätigt worden. Jost habe seine EPS-Prognose für 2020 auf 0,05 (alt: 0,04) Euro erhöht (EPS 2021e: unverändert 0,05 Euro).

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein "halten"-Rating für die Telecom Italia-Aktie. Das Kursziel laute weiterhin 0,40 Euro. (Analyse vom 03.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Telecom Italia-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Telecom Italia-Aktie:
0,3406 EUR -7,70% (03.06.2020, 13:50)

Borsa Italiana-Aktienkurs Telecom Italia-Aktie:
0,342 EUR -2,92% (03.06.2020, 14:29)

ISIN Telecom Italia-Aktie:
IT0003497168

WKN Telecom Italia-Aktie:
120470

Ticker-Symbol Telecom Italia-Aktie:
TQI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Telecom Italia-Aktie:
TIAOF

Kurzprofil Telecom Italia S.p.A.:

Telecom Italia S.p.A. (ISIN: IT0003497168, WKN: 120470, Ticker-Symbol: TQI, Nasdaq OTC-Symbol: TIAOF) ist ein italienischer Telekommunikationsanbieter. Zum Portfolio gehören Plattformen und Infrastrukturen in denen Sprache und Daten in fortschrittliche Telekommunikationsdienste wie die neuesten ICT- und Media-Lösungen umgewandelt werden. Telecom Italia bietet eine breite Palette an interaktiven, flächendeckenden und partizipativen Diensten an, die bei unterschiedlichen Geräten Anwendung finden: bei Mobiltelefonen und in der Festnetz-Telefonie, bei PCs und bei Fernsehern, bei Smartphones, Tablets und TV Set-top Decodern. Dementsprechend können Kunden zwischen verschiedenen Festnetz- und Mobilfunk-Tarifen sowie einem vielfältigen Angebot im Bereich IP-Kommunikation, High-Speed-Verbindungen, Datenverwaltung, Speicherung, Sicherheit und Video wählen.

Telecom Italia stellt Breitbanddienste zur Verfügung, die nahezu 100 Prozent der gesamten Fläche Italiens abdecken. Für Unternehmen hält der Konzern integrierte und auf spezielle Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen parat. Dazu gehören neben speziellen Mobilfunktarifen, IP-Kommunikation und ultraschnellen Verbindungen auch zahlreiche Applikationen im Bereich Datenmanagement und Datenspeicherung, Sicherheit, Videoüberwachung und Management des Stromverbrauchs.

Darüber hinaus ist Telecom Italia im Bereich Cloud Computing aktiv. Dies ermöglicht Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen die Virtualisierung der IT-Infrastruktur und IT-Anwendungen. Die Hauptmarken der Unternehmensgruppe sind Telecom Italia, TIM, Virgilio, La7, MTV Italia und Olivetti. Neben dem italienischen Markt ist die Gesellschaft insbesondere in Lateinamerika aktiv. Der in Brasilien und Argentinien generierte Umsatz trägt wesentlich zum Erfolg des Unternehmens bei. Darüber hinaus hält der Konzern Niederlassungen in Nordamerika, Afrika und Asien. (03.06.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17.09.20 , dpa-AFX
Kreise: EU gegen Breitbandfusion in Italien - Teleco [...]
BRÜSSEL/ROM (dpa-AFX) - Die EU-Kommission würde einem seit längerem diskutierten Zusammenschluss ...
31.08.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Telecom Italia verkauft Anteil am Kabe [...]
ROM (dpa-AFX) - Telecom Italia verkauft einen Teil seines Kabelnetzwerks an KKR . Der Preis für 37,5 Prozent ...
28.08.20 , Aktiennews
Telecom Italia Spa-milano: Wie wird der Markt DAR [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Telecom Italia Spa-milano, die im Segment "Integrierte ...