Suchen
Login
Anzeige:
So, 22. September 2019, 16:07 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

+++ Starbucks-Aktie: Ersteinschätzung +++ Aktienanalyse


12.06.19 15:07
Evercore ISI

New York (www.aktiencheck.de) - Starbucks-Aktienanalyse von Analyst David Palmer von Evercore ISI:

David Palmer, Aktienanalyst von Evercore ISI, äußert laut einer Aktienanalyse in Bezug auf die Aktien von Starbucks Corp. (ISIN: US8552441094, WKN: 884437, Ticker-Symbol: SRB, Nasdaq-Symbol: SBUX) in einer Ersteinschätzung die Erwartung einer durchschnittlichen Kursentwicklung.

Die Analysten von Evercore ISI halten die Bewertung der Aktien von Starbucks Corp. im Vergleich zu den Perspektiven für weitgehend angemessen.

Analyst David Palmer veranschlagt für die Starbucks-Aktie ein Kursziel von 82,00 USD.

Die Analysten von Evercore ISI beginnen ihrer Starbucks-Aktienanalyse die Coverage mit einem "in line"-Votum.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Starbucks-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Starbucks-Aktie:
72,59 EUR -0,06% (12.06.2019, 14:26)

Tradegate-Aktienkurs Starbucks-Aktie:
72,40 EUR -0,41% (12.06.2019, 15:00)

Nasdaq-Aktienkurs Starbucks-Aktie:
82,10 USD -0,33% (12.06.2019, 15:03, vorbörslich)

ISIN Starbucks-Aktie:
US8552441094

WKN Starbucks-Aktie:
884437

Ticker-Symbol Starbucks-Aktie:
SRB

Nasdaq Ticker-Symbol Starbucks-Aktie:
SBUX

Kurzprofil Starbucks Corp.:

Starbucks Corp. (ISIN: US8552441094, WKN: 884437, Ticker-Symbol: SRB, Nasdaq-Symbol: SBUX) ist ein auf Kaffee spezialisiertes, weltweit bekanntes Unternehmen mit Sitz in Seattle. Das Unternehmen zählt weltweit in mehr als 60 Ländern über 20.000 Filialen. Sein Name entstand in Anlehnung an den ersten Offizier aus dem Roman "Moby Dick". Auch das Logo ist wie die Stadt an der US-Westküste vom Meer beeinflusst und zeigt eine Sirene mit zwei Flossen aus der griechischen Mythologie.

Neben Kaffee in zahlreichen Variationen bietet Starbucks auch Mischgetränke, süße Snacks und Merchandising-Produkte an. Außerdem möchte Starbucks mit der seit 2012 zum Konzern gehörenden Teehaus-Kette Teavana sein Erfolgsmodell im Teebeutel neu aufbrühen. (12.06.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.09.19 , DAF
Mastercard, Visa, Intuit, Starbucks - Trendfolger Pr [...]
In den vergangenen Tagen haben viele Trendaktien starke Kursabschläge hinnehmen müssen. Für Trendfolger ...
04.09.19 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Walmart, Tyson Foods, Star [...]
Der Dow Jones ging gestern rund 1,1 Prozent schwächer aus dem Handel. Genauso deutliche Verluste fuhr auch der Nasdaq ...
29.08.19 , Der Aktionär
Starbucks: Konsolidierung schützt vor Überhitzung u [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Starbucks-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Stefan Sommer von "Der ...