Suchen
Login
Anzeige:
So, 22. September 2019, 16:49 Uhr

Scout24

WKN: A12DM8 / ISIN: DE000A12DM80

Scout24-Aktie kennt nur den Weg nach oben - Aktienanalyse


22.08.19 12:20
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Scout24-Aktie kennt nur den Weg nach oben - Aktienanalyse

Während der Gesamtmarkt schwächelt, kennt die Aktie von Scout24 (ISIN: DE000A12DM80, WKN: A12DM8, Ticker-Symbol: G24) kein Halten mehr, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Die Anteile des Onlinemarktplatz-Betreibers hätten jüngst sogar ein Rekordhoch markiert. Auf den ersten Blick überrasche die Entwicklung, schließlich sei kürzlich ein Übernahmeversuch durch Finanzinvestoren gescheitert. Doch auf den zweiten Blick würden die Gründe für die Rally ersichtlich. Dabei spiele ein weiterer Finanzinvestor, Paul Singer, die Hauptrolle. Doch der Reihe nach.

Anfang Februar 2019 hätten Hellman & Friedman und Blackstone angekündigt, den Onlinemarktplatz-Betreiber schlucken zu wollen. Dazu seien 46 Euro je Aktie geboten worden. Anfang Mai sei jedoch bekannt geworden, dass die Mindestannahmequote von 50 Prozent plus einer Aktie verfehlt worden sei. Im Zuge der Offerte hätten die Investoren nur 42,8 Prozent der Anteile zusammenbekommen. Nachdem sich der Kurs während der Angebotsfrist stets in der Nähe des Gebotspreises von 46 Euro pro Aktie gehalten habe, sei es nach der Meldung bis auf fast 42 Euro nach unten gegangen. Allerdings habe sich die Notiz schnell wieder erholen können.

Für neue Fantasie habe die Nachricht gesorgt, wonach sich der aktivistische Investor Paul Singer mit seinem Fonds Elliott einen Anteil von sechs Prozent an Scout24 gesichert habe. Inzwischen sei dieser sogar auf 7,49 Prozent aufgestockt worden. Der Milliardär sei bekannt dafür, Anteile an Unternehmen zu kaufen und anschließend Veränderungen anzumahnen, bis hin zu radikalen Reformen. In einer ersten Reaktion habe das Scout24-Management Mitte Juli ein Aktienrückkaufprogramm von bis zu 300 Mio. Euro initiiert.

Das habe Singer jedoch nicht gereicht. Der aktivistische Investor habe gegenüber dem Internetportalbetreiber Forderungen aufgestellt. Um den Wert des Unternehmens zu steigern, solle Scout24 sein geplantes Aktienrückkaufprogramm nach oben fahren. Zudem solle Scout24 die Plattform AutoScout24 ausgliedern. Das alles solle mehr Wert für die Aktionäre schaffen und sei geeignet, den Kurs der Aktie auf mehr als 65 Euro zu steigern.

Die Reaktion von Scout24 habe nicht lange auf sich warten lassen. Demnach prüfe das Management "strategische Alternativen" für sein Portal AutoScout24 und gebe damit offensichtlich dem Druck Singers nach. Bei seinem Kapitalmarkttag im November wolle der MDAX-Konzern über die Zukunft des Auto-Marktplatzes Auskunft geben.

Sollte sich Scout24 zu einem Verkauf des Cashflow-starken Geschäfts entschließen, dürften die Investoren Schlange stehen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 33/2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Scout24-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Scout24-Aktie:
53,00 EUR +0,19% (22.08.2019, 12:20)

Tradegate-Aktienkurs Scout24-Aktie:
53,00 EUR +0,28% (22.08.2019, 10:58)

ISIN Scout24-Aktie:
DE000A12DM80

WKN Scout24-Aktie:
A12DM8

Ticker-Symbol Scout24-Aktie:
G24

Kurzprofil Scout24 AG:

Die Scout24 AG (ISIN: DE000A12DM80, WKN: A12DM8, Ticker-Symbol: G24) ist ein führender Betreiber digitaler Marktplätze für Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern. Die Scout24 AG betreibt die beiden bekannten und populären Marken, ImmobilienScout24 und AutoScout24.

Die Scout24-Marktplätze sind weit mehr als Anzeigenportale. Die Scout24 AG ist ein digitaler Lotse, der bei allen Fragen und Entscheidungen rund um Immobilien und Autos zur Seite steht. Die Scout24 AG macht Märkte transparenter und effizienter.

Die Angebote von Scout24 sind auf die Bedürfnisse der Suchenden zugeschnitten: Vom AutoScout24 YouTube-Channel bis hin zur ImmobilienScout24 Smartphone-App - Scout24 ist da, wo der Nutzer ist. Davon profitieren auch die Kunden von Scout24, deren Angebote mithilfe professioneller Tools und innovativer Werbeformen auf den Marktplätzen gebündelt und zielgruppenspezifisch vermittelt werden. All das macht Scout24 zu dem, was es heute ist: Ein starker Partner für die besten Entscheidungen des Lebens. (22.08.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18.09.19 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)
Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
17.09.19 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)
Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
16.09.19 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)
Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...