Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 23. September 2020, 9:14 Uhr

SMA Solar Technology

WKN: A0DJ6J / ISIN: DE000A0DJ6J9

SMA Solar Technology: Ausblick für 2020 überwiegend erneut bestätigt - Aktienanalyse


14.08.20 13:08
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - SMA Solar Technology-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Wechselrichter-Herstellers für die Solarindustrie SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92, Nasdaq OTC-Symbol: SMTGF).

Das Zahlenwerk für das zweite Quartal 2020 sei besser ausgefallen, als von dem Analysten und dem Markt erwartet. Das EPS sei aufgrund der operativen Entwicklung (Anstieg von Umsatz- und EBITDA) sowie eines Steuerertrags positiv gewesen. Der freie Cashflow sei aber nach wie vor negativ gewesen. Die Bilanzkennzahlen (per 30.06.2020) seien nach wie vor solide. Der Auftragsbestand für Produkte (per 30.06.2020) sei gesunken (q/q und y/y).

SMA habe den Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 (impliziere Umsatz- und Ergebnisverbesserungen) im Rahmen des Q2-Berichts überwiegend erneut bestätigt (Ausnahme: Nettoliquiditätsziel etwas gesenkt). Das 2020er Umsatzziel (bezogen auf den Mittelwert) sei zu 80% "abgesichert" (Q1-Q2-Umsatz zzgl. Auftragsbestand per 30.06.). Der Analyst gehe daher nun davon aus, dass SMA (trotz der Historie an Gewinnwarnungen) die 2020er Ziele erreichen werde. Die "grünen" Konjunkturpakete böten zusätzliche Chancen für das Unternehmen. Der Analyst habe seine Prognosen mehrheitlich erhöht (u.a. EPS 2020e: 0,21 (alt: 0,06) Euro; DPS 2020e: unverändert 0,00 Euro; EPS 2021e: 0,57 (alt: 0,39) Euro; DPS 2021e: 0,15 (alt: 0,10) Euro).

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (zwölf Monate) von unter 10% lautet das Votum für die SMA-Aktie (am 13.08.: +19%; KGV 2021e: 60,9, aber PEG 2021e <1,0) nach wie vor "halten", so Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 28,00 auf 35,00 Euro angehoben. (Analyse vom 14.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SMA Solar Technology-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SMA Solar Technology-Aktie:
35,46 EUR +2,54% (14.08.2020, 12:51)

Tradegate-Aktienkurs SMA Solar Technology-Aktie:
35,20 EUR +2,50% (14.08.2020, 13:05)

ISIN SMA Solar Technology-Aktie:
DE000A0DJ6J9

WKN SMA Solar Technology-Aktie:
A0DJ6J

Ticker-Symbol SMA Solar Technology-Aktie:
S92

Nasdaq OTC Ticker-Symbol SMA Solar Technology-Aktie:
SMTGF

Kurzprofil SMA Solar Technology AG:

Als global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft die SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92, Nasdaq OTC-Symbol: SMTGF) heute die Voraussetzungen für die dezentrale, digitale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Dieser Aufgabe widmen sich über 3.000 SMA Mitarbeiter in 18 Ländern mit großer Leidenschaft. Mit den innovativen Lösungen für alle Photovoltaikanwendungen ermöglicht die SMA Solar Technology AG Menschen und Unternehmen weltweit mehr Unabhängigkeit in der Anwendung von Energie. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern und Kunden macht die SMA Solar Technology AG den Umbau zu einer unabhängigen, dezentralen und erneuerbaren Energieversorgung möglich.

Seit über 35 Jahren setzt SMA technologische Trends und treibt die Entwicklung der Erneuerbaren Energien voran. Mit ihren bahnbrechenden Wechselrichter-Technologien hat die SMA Solar Technology AG maßgeblich dazu beigetragen, dass die Erneuerbaren Energien die Pionierphase hinter sich gelassen haben und weltweit immer mehr zur Selbstverständlichkeit werden.

Mit der Digitalisierung der Energiewirtschaft bricht die SMA Solar Technology AG nun auf in die Energiewelt der Zukunft. Photovoltaik spielt dabei eine wichtige Rolle, denn sie wird schon bald in allen Regionen die kostengünstigste Energiequelle sein.

Um ihr volles Potenzial auszuschöpfen, gilt es, Photovoltaik mit Speichern, E-Mobilität und weiteren Sektoren zu vernetzen und in das Gesamtsystem zu integrieren. Hier nimmt SMA eine Schlüsselrolle ein. Die lange Erfahrung und umfassende Expertise machen SMA zu einem gefragten Ansprechpartner für führende Unternehmen aus anderen Bereichen. Schon heute entwickelt SMA anspruchsvolle Systemlösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der "Strom-Prosumer" von morgen zugeschnitten sind.

Die SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) gelistet und im SDAX der deutschen Börse notiert. Ihre vielfach ausgezeichnete Technologie ist durch rund 1.200 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. (14.08.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07:36 , JEFFERIES
Jefferies hebt SMA Solar auf 'Buy' - Ziel 48 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat SMA Solar von "Hold" auf "Buy" hochgestuft ...
19.09.20 , Aktiennews
Sma Solar: Was könnte passieren?
Der Kurs der Aktie Sma Solar steht am 19.09.2020, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 40 EUR. Der Titel ...
16.09.20 , Der Aktionär
SMA Solar Technology: Diese Aktie ist spannend - [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SMA Solar Technology-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Florian Söllner ...