Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. Oktober 2018, 22:22 Uhr

SAF Holland

WKN: A0MU70 / ISIN: LU0307018795

SAF-HOLLAND: Short-Engagement von BNP PARIBAS reduziert - Aktiennews


21.08.18 14:20
aktiencheck.de

Luxemburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer BNP PARIBAS SA reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der SAF-HOLLAND S.A. moderat:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds BNP PARIBAS SA befinden sich nach wie vor im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Zulieferers für die Lkw-Industrie SAF-HOLLAND S.A. (ISIN: LU0307018795, WKN: A0MU70, Ticker-Symbol: SFQ, Nasdaq OTC-Symbol: SFHLF).

Die Finanzprofis der BNP PARIBAS SA mit Sitz in Paris, Frankreich, haben am 17.08.2018 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,70% auf 0,69% der Aktien der SAF-HOLLAND S.A. gesenkt.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der SAF-HOLLAND S.A.:

1,21% Angelo, Gordon & Co., L.P. (13.08.2018)
0,96% CQS (UK) LLP (17.07.2018)
0,74% Polygon Global Partners LLP (05.07.2018)
0,69% BNP PARIBAS SA (17.08.2018)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 3,60% der SAF-HOLLAND-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze SAF-HOLLAND-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SAF-HOLLAND-Aktie:
13,02 EUR +2,04% (21.08.2018, 13:45)

Tradegate-Aktienkurs SAF-HOLLAND-Aktie:
13,12 EUR +1,16% (21.08.2018, 11:50)

ISIN SAF-HOLLAND-Aktie:
LU0307018795

WKN SAF-HOLLAND-Aktie:
A0MU70

Ticker-Symbol SAF-HOLLAND-Aktie:
SFQ

Nasdaq OTC Ticker-Symbol SAF-HOLLAND-Aktie:
SFHLF

Kurzprofil SAF-HOLLAND S.A.:

Die SAF-HOLLAND S.A. (ISIN: LU0307018795, WKN: A0MU70, Ticker-Symbol: SFQ, Nasdaq OTC-Symbol: SFHLF) mit Sitz in Luxemburg ist der größte unabhängige börsennotierte Nutzfahrzeugzulieferer in Europa und beliefert schwerpunktmäßig die Trailer-Märkte. Das Unternehmen zählt mit rund 1.139 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 zu den international führenden Herstellern von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten vor allem für Trailer aber auch für Lkw, Busse und Campingfahrzeuge.

Die Produktpalette umfasst neben Achs- und Federungssystemen unter anderem Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden, die unter den Marken SAF, HOLLAND und Neway vertrieben werden. SAF-HOLLAND beliefert die Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung (OEM) auf sechs Kontinenten. Im Aftermarket-Geschäft liefert die Gruppe Ersatzteile an die Service-Netzwerke der Hersteller (OES) und mit Hilfe von Verteilungszentren über ein umfassendes globales Vertriebsnetz an Endkunden und Servicestützpunkte. SAF-HOLLAND ist, als einer von nur wenigen Zulieferern in der Truck- und Trailer-Industrie, international breit aufgestellt und in fast allen Märkten weltweit präsent. Mit der Innovationsoffensive SMART STEEL - ENGINEER BUILD CONNECT verbindet SAF-HOLLAND Mechanik mit Sensorik und Elektronik und treibt die digitale Vernetzung von Nutzfahrzeugen und Logistikketten voran. Mehr als 3.500 engagierte Mitarbeiter weltweit arbeiten schon heute an der Zukunft der Transportindustrie. (21.08.2018/ac/a/nw)





 
19.10.18 , dpa-AFX
ROUNDUP: Zulieferer SAF Holland hebt Umsatzaus [...]
LUXEMBURG/BESSENBACH (dpa-AFX) - Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF Holland rechnet dank brummender Geschäfte ...
19.10.18 , dpa-AFX
AKTIE IM FOKUS: SAF-Holland fallen unter 12 Eu [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von SAF-Holland haben sich am Freitagvormittag nach anfänglichen Gewinnen ...
19.10.18 , dpa-AFX
Lkw-Zulieferer SAF Holland schraubt Umsatzaussich [...]
LUXEMBURG/BESSENBACH (dpa-AFX) - Der Nutzfahrzeugzulieferer SAF Holland rechnet dank brummender Geschäfte ...