Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 16. April 2021, 22:47 Uhr

PVA Tepla

WKN: 746100 / ISIN: DE0007461006

PVA TePla: Aktie zieht deutlich an - Aktienanalyse


18.12.20 16:36
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - PVA TePla-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der PVA TePla AG (ISIN: DE0007461006, WKN: 746100, Ticker-Symbol: TPE) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Bei PVA TePla habe sich Großaktionär Riposte Capital (Anteil: 3,6 Prozent) mit einem offenen Brief an das Unternehmen gewandt. In dem Schreiben würden Überlegungen zur strategischen Positionierung der Gesellschaft hinsichtlich ihrer Marktkapitalisierung angesprochen. Der Vorstand habe bereits Stellung bezogen. Die Investoren auch. Die Aktie ziehe deutlich an.

"Wir bitten den Vorstand dringend, proaktiver zu handeln und eine umfassende Strategieüberprüfung aller möglichen Optionen durchzuführen", heiße es in dem Schreiben von Riposte Capital. Der aktive Investor mache auch gleich entsprechende Vorschläge. Im Prinzip fordere er, dass PVA TePla sein Halbleiter-/Wafergeschäft zum Verkauf stelle, um so die Unterbewertung der Gesellschaft und damit der Aktie aufzuzeigen - und am Ende auch abzubauen.

Fakt sei: PVA TePla agiere am Puls der Zeit. Rund zwei Drittel der für 2020 geplanten Umsätze generiere PVA TePla mit Kristallzuchtanlagen und Inspektionssystemen (Metrologie) für die Halbleiterindustrie. In den Kristallzuchtanlagen der Hessen würden Silizium-Monokristalle heranwachsen, das Ausgangsmaterial für jeden Halbleiter. PVA TePla liefere damit die viel zitierten Schaufeln für den Chip-Boom. Branchenkenner würden für die Jahre 2020 bis 2024 daher ein durchschnittliches Umsatzwachstum (CAGR) von über 17 Prozent erwarten. Beim Gewinn könnte dieser Wert sogar bei rund 33 Prozent liegen.

"Der Aktionär" spekuliere seit Anfang Dezember im Real-Depot auf steigende Kurse bei der PVA TePla-Aktie. Mit der Offensive des Großaktionärs dürfte das Interesse an der Aktie zunehmen. Das letzte Wort dürfte hier vermutlich noch nicht gesprochen sein.

Eine dynamische Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in Richtung 20 Euro und mehr scheint daher möglich - und wäre aus fundamentaler Sicht auch gerechtfertigt, so Michael Schröder von "Der Aktionär". (Analyse vom 18.12.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Börsenplätze PVA TePla-Aktie:

Xetra-Aktienkurs PVA TePla-Aktie:
17,56 EUR +7,73% (18.12.2020, 16:19)

Tradegate-Aktienkurs PVA TePla-Aktie:
17,46 EUR +0,58% (18.12.2020, 16:32)

ISIN PVA TePla-Aktie:
DE0007461006

WKN PVA TePla-Aktie:
746100

Ticker-Symbol PVA TePla-Aktie:
TPE

Kurzprofil PVA TePla AG:

Als Vakuum-Spezialist für Hochtemperatur und Plasmaprozesse ist die PVA TePla AG (ISIN: DE0007461006, WKN: 746100, Ticker-Symbol: TPE) eines der führenden Unternehmen im Weltmarkt bei Hartmetall-Sinteranlagen, Kristallzucht-Anlagen sowie Anlagen zur Oberflächenaktivierung und Feinstreinigung im Plasma. Mit ihren Systemen und Dienstleistungen unterstützt die PVA TePla wesentliche Herstellungsprozesse und technologische Entwicklungen von Industrieunternehmen, insbesondere in der Halbleiter-, Hartmetall-, Elektro-/ Elektronik- und Optikindustrie sowie auf den zukunftsträchtigen Gebieten der Energie-, Photovoltaik- und Umwelttechnologie.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden individuelle Lösungen aus einer Hand an. Diese reichen von der Technologieentwicklung über die maßgeschneiderte Konstruktion und Bau der Produktionsanlagen bis zum Kundendienst. Gemeinsam mit seinen Kunden erschließt das Unternehmen mit seinen Systemen und Anlagen neueste Anwendungsfelder - seien es die nächste Wafergeneration für die Halbleiter- oder Photovoltaik-Industrie, Metallpulvertechnologie, neue Kristalle für die optoelektronische Industrie oder Fasern für die Datenübertragung oder Weiterentwicklungen von High-Tech Werkstoffen. (18.12.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15.04.21 , Aktiennews
Pva Tepla: Was jetzt zu tun ist!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Pva Tepla am 15.04.2021, 15:20 Uhr, mit dem Kurs von 26.48 EUR. Die Aktie der ...
13.04.21 , Aktiennews
Pva Tepla: So schnell kann es gehen
Pva Tepla, ein Unternehmen aus dem Markt "Halbleiterausrüstung", notiert aktuell (Stand 14:33 Uhr) mit ...
09.04.21 , Der Aktionär
PVA TePla: Positiver Newsflow - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - PVA TePla-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder vom ...