Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 18. August 2018, 15:01 Uhr

Osram Licht

WKN: LED400 / ISIN: DE000LED4000

OSRAM Licht-Aktie: 83 oder 51 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q2-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews


14.06.18 08:30
aktiencheck.de

München (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der OSRAM Licht-Aktie (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, Ticker-Symbol: OSR, Nasdaq OTC Ticker-Symbol: OSAGF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 83,00 oder 51,00 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur OSRAM Licht-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Die OSRAM Licht AG hat am 3. Mai die Zahlen zum zweiten Quartal 2018 veröffentlicht.

OSRAM ist im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2018 leicht gewachsen. Der Umsatz stieg binnen Jahresfrist auf vergleichbarer Basis um 1,8 Prozent auf 1,01 Milliarden Euro. Das um Sondereffekte bereinigte EBITDA lag mit 153 Millionen Euro unter dem Vorjahresniveau. Die bereinigte EBITDA-Marge erreichte 15,1 Prozent. Neben anhaltend starken Wechselkurseffekten beeinflussten Marktfaktoren die Bilanz im zweiten Quartal. Ungeachtet der kurzfristigen Effekte bleibt die eingeschlagene Strategie der richtige Weg. OSRAM setzt dafür auf halbleiterbasierte Hightech-Produkte. Zugleich hat der Konzern sein Technologieportfolio mittels Akquisitionen um vielversprechende Zukunftsfelder ergänzt.

Der Blick auf die Segmente zeigt, dass sich aktuelle Markttrends und der anhaltend schwache US-Dollar auf das laufende Geschäft niederschlagen. Unterdessen baut die neue Fertigung in Kulim plangemäß ihre Produktion aus und gewann die ersten namhaften Kunden aus Amerika, Europa und Asien. Die Entwicklung des Standorts liegt voll im Zeitplan; gegen Ende des Geschäftsjahres wird die vorausgesagte Volumenproduktion erreicht.

OSRAM hat seinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr angepasst. Auf Basis der gegenwärtigen Wechselkurse wird daher nun eine vergleichbare Umsatzsteigerung in Höhe von 3,0 bis 5,0 Prozent (zuvor: 5,5 bis 7,5 Prozent) und ein bereinigtes EBITDA in Höhe von ca. 640 Millionen Euro (zuvor: ca. 700 Millionen Euro) prognostiziert. Zudem erwartet OSRAM für das Geschäftsjahr 2018 ein Ergebnis je Aktie (verwässert) von 1,90 bis 2,10 Euro (zuvor: 2,40 bis 2,60 Euro) und einen Free Cash Flow von unverändert minus 50 Millionen bis minus 150 Millionen Euro.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der OSRAM Licht-Aktie anbetrifft, hat der Aktienanalyst der Deutschen Bank, Uwe Schupp, in einer Studie vom 9. Mai das höchste Kursziel in Höhe von 83 Euro veranschlagt. Die Einstufung wurde auf "buy" belassen. Schupp bleibe ein großer Optimist für die Aktie des Lichtspezialisten, auch wenn das zweite Geschäftsquartal für seine Thesen wenig hilfreich gewesen sei. Er habe seine Gewinnschätzungen je Aktie gekürzt, gehe aber nur von einem vorübergehenden Ausrutscher aus.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat OSRAM von "underweight" auf "equal-weight" hochgestuft, das Kursziel aber von 55 auf 51 Euro gesenkt. Die Bewertung der Papiere des Beleuchtungskonzerns sei nach dem Kursrutsch im laufenden Jahr inzwischen vernünftiger, schrieb Analystin Lucie Carrier in einer am 4. Mai vorliegenden Studie. Carrier sei sich jedoch nicht sicher, ob die Markterwartungen für 2019 ausreichend nach unten revidiert worden seien, um weitere Enttäuschungen im Jahresverlauf zu vermeiden.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur OSRAM Licht-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur OSRAM Licht-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
OSRAM Licht-Aktie
(EUR)
Rating
OSRAM Licht-Aktie
FirmaAktienanalystDatum
55,00HaltenNord LBWolfgang Donie07.06.2018
65,00BuyUBS AGSven Weier06.06.2018
72,00NeutralJ.P. MorganSandeep Deshpande23.05.2018
60,00BuyBaader BankGünther Hollfelder18.05.2018
80,00BuyJefferies & CompanyPeter Reilly11.05.2018
83,00BuyDeutsche BankUwe Schupp09.05.2018
71,00BuyCommerzbank AGSebastian Growe09.05.2018
57,00HaltenIndependent ResearchSven Diermeier07.05.2018
66,00BuySociété GénéraleAlok Katre04.05.2018
51,00Equal-WeightMorgan StanleyLucie Carrier04.05.2018
60,00BuyKepler CheuvreuxPeter Olofsen04.05.2018


Börsenplätze OSRAM Licht-Aktie:

Xetra-Aktienkurs OSRAM Licht-Aktie:
68,46 EUR -0,78% (13.06.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs OSRAM Licht-Aktie:
68,08 EUR -0,87% (13.06.2018, 19:24)

ISIN OSRAM Licht-Aktie:
DE000LED4000

WKN OSRAM Licht-Aktie:
LED400

Ticker-Symbol OSRAM Licht-Aktie:
OSR

Nasdaq OTC Ticker-Symbol OSRAM Licht-Aktie:
OSAGF

Kurzprofil OSRAM Licht AG:

Die OSRAM Licht AG (ISIN: DE000LED4000, WKN: LED400, Ticker-Symbol: OSR, Nasdaq OTC-Symbol: OSAGF) mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM wird man künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, sich fortbewegen, arbeiten und leben.

OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2017 (per 30. September) weltweit rund 26.400 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 4,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de. (14.06.2018/ac/a/d)





 
16.08.18 , aktiencheck.de
Osram Licht nach langer Pause wieder im Visier v [...]
München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP hat Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der ...
16.08.18 , aktiencheck.de
OSRAM Licht: Short-Engagement von WorldQuant [...]
München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer WorldQuant, LLC verringert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien ...
16.08.18 , aktiencheck.de
OSRAM Licht: Weiterer Ausbau der Netto-Leerverk [...]
München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AQR Capital Management, LLC hebt Netto-Leerverkaufsposition in ...