Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. September 2020, 2:44 Uhr

Merck KGaA

WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905

Merck: Q2-Zahlen mit Corona-Bremsspuren - Aktienanalyse


06.08.20 16:46
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Merck-Aktienanalyse von Analyst Thorsten Strauß von der NORD LB:

Thorsten Strauß, Analyst der NORD LB, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Chemie- und Pharmakonzerns Merck KGaA (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF) von 110 auf 108 Euro.

Auch der Darmstädter Konzern - in Q1 noch weitgehend unberührt von Corona - habe in Q2 die Folgen der Krise zu spüren bekommen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Allerdings seien sie in den Geschäftsbereichen sehr unterschiedlich und auch nicht nur negativ ausgefallen. Nur moderat und tendenziell eher leicht aufwärtsgerichtet seien die Anpassungen am Managementausblick für das Gesamtjahr 2020 gewesen. Auch Strauß habe nur geringfügige Veränderungen seiner Schätzungen und seines Kursziels vorgenommen.

Thorsten Strauß, Analyst der NORD LB, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die Merck-Aktie bekräftigt und das Kursziel von 110 auf 108 Euro reduziert. (Analyse vom 06.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "Merck KGaA": Keine vorhanden.

Börsenplätze Merck-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Merck-Aktie:
112,80 EUR +1,12% (06.08.2020, 16:25)

Tradegate-Aktienkurs Merck-Aktie:
112,50 EUR +1,35% (06.08.2020, 16:24)

ISIN Merck-Aktie:
DE0006599905

WKN Merck-Aktie:
659990

Ticker-Symbol Merck-Aktie:
MRK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Merck-Aktie:
MKGAF

Kurzprofil Merck KGaA:

Merck KGaA ("Merck Gruppe") (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF), ein langfristig orientiertes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in mehrheitlichem Familienbesitz, ist in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials tätig. Rund 52.000 Mitarbeiter arbeiten daran, im Leben von Millionen von Menschen täglich einen entscheidenden Unterschied für eine lebenswertere Zukunft zu machen. In Mercks Unternehmensgeschichte von mehr als 350 Jahren waren und werden Menschen immer im Mittelpunkt stehen. Von der Entwicklung präziser Technologien zur Genom-Editierung über die Entdeckung einzigartiger Wege zur Behandlung von Krankheiten bis zur Bereitstellung von Anwendungen für intelligente Geräte - Merck ist überall. 2018 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 14,8 Milliarden Euro.

Wissenschaftliche Forschung und verantwortungsvolles Unternehmertum sind für den technologischen und wissenschaftlichen Fortschritt von Merck entscheidend. Dieser Grundsatz gilt seit der Gründung 1668. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümer des börsennotierten Konzerns. Merck hält die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Die einzigen Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo die Unternehmensbereiche von Merck als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftreten. (06.08.2020/ac/a/d)





 
28.09.20 , Der Aktionär
Merck: Belén Garijo wird zur bisher erst zweiten F [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Merck-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...
28.09.20 , dpa-AFX
Merck-Chef Oschmann tritt 2021 ab - Pharmachefi [...]
DARMSTADT (dpa-AFX) - Beim Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck steht ein Chefwechsel bevor. Vorstandschef ...
28.09.20 , DZ BANK
DZ Bank hebt fairen Wert für Merck KGaA auf 1 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert der Aktien der Merck KGaA von 132 auf 143 Euro angehoben ...