Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Oktober 2020, 10:52 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

Mensch und Maschine: Vom Vertriebspartner zum Digitalisierungsspezialisten - Aktienanalyse


18.09.20 12:57
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Mensch und Maschine-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für Aktie des CAD/CAM-Spezialisten Mensch und Maschine SE (MuM) (ISIN: DE0006580806, WKN: 658080, Ticker-Symbol: MUM).

Die Erfolgsgeschichte von Mensch und Maschine finde trotz Corona auch im laufenden Jahr eine Fortsetzung. Obwohl die weltweite Wirtschafskrise infolge der Pandemie vor allem an dem hochprofitablen CAM-Geschäft nicht spurlos vorübergehe, habe MuM im ersten Halbjahr den Umsatz gesteigert und den Gewinn erneut überproportional erhöht. Auch die Prognose neuer Gewinnrekorde für das Gesamtjahr sei bestätigt worden.

Damit zeige MuM einmal mehr, wie stark das Unternehmen in den adressierten Märkten positioniert sei und wie gut es geführt werde. Die bewährte Wachstumsstrategie werde konsequent verfolgt und umgesetzt, wobei es MuM wie nur wenige andere Unternehmen schaffe, das anhaltende Wachstum auch mit dauerhafter Kostendisziplin und damit steigenden Margen zu verknüpfen.

Da die adressierten Märkte allesamt noch große Potenziale versprechen würden und die an Momentum gewinnende Digitalisierung im Bausektor und der Industrie noch auf Jahre für zusätzlichen Rückenwind sorgen dürfte, sei ein Ende der Erfolgsgeschichte von MuM nicht absehbar. Die Unternehmensprognose, die für die nächsten Jahre ein fortgesetztes Wachstum um rund 10 Prozent p.a., einen weiteren Margenanstieg und kontinuierliche Dividendenanhebungen in Aussicht stelle, halte Jakubowski deswegen für plausibel und gut erreichbar. Sein hierauf beruhendes Schätzmodell liefere einen fairen Wert von 52,20 Euro je Aktie (zuvor: 50,50 Euro).

Angesichts desaktuellen Kursniveaus sei die MuM-Aktie damit derzeit eine Halteposition, die aber mit einer Dividendenrendite von 2,0 Prozent und der Perspektive weiter steigender Ausschüttungen locke. Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, bestätigt deswegen das Urteil "hold". (Analyse vom 18.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Mensch und Maschine-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Mensch und Maschine-Aktie:
52,80 EUR +1,54% (18.09.2020, 11:55)

Xetra-Aktienkurs Mensch und Maschine-Aktie:
53,40 EUR +2,30% (18.09.2020, 12:25)

ISIN Mensch und Maschine-Aktie:
DE0006580806

WKN Mensch und Maschine-Aktie:
658080

Ticker-Symbol Mensch und Maschine-Aktie:
MUM

Kurzprofil Mensch und Maschine Software SE:

Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) (ISIN: DE0006580806, WKN: 658080, Ticker-Symbol: MUM) ist einer der führenden europäischen Anbieter von Computer Aided Design und Manufacturing (CAD/CAM) und Product Data Management (PDM) mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, England, Belgien, Polen, Rumänien, Spanien, USA, Brasilien, Japan und im asiatisch-pazifischen Raum.

Das MuM-Angebotsspektrum ist breit gefächert und umfasst CAD/CAM/PDM-Lösungen in verschiedenen Preis-/ Leistungsklassen für die wichtigsten Branchen (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Architektur, Geographie). Die 1984 gegründete Firma hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München. (18.09.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
22.10.20 , Aktien Global
Mensch und Maschine: Quartals-EBIT um 21 Prozen [...]
Nach der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen sehen die Analysten von SMC-Research die Mensch und Maschine SE weiter ...
22.10.20 , Finanztrends
Mensch und Maschine: Quartals-EBIT um 21 Prozen [...]
Nach der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen sehen die Analysten von SMC-Research die Mensch und Maschine SE weiter ...
21.10.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE l [...]
Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatszahlen vor ^ DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / ...