Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Oktober 2020, 0:46 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

Mensch und Maschine: Trotz Corona auf Rekordkurs - Neues Rating - Aktienanalyse


24.07.20 10:21
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Mensch und Maschine-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des CAD/CAM-Spezialisten Mensch und Maschine SE (MuM) (ISIN: DE0006580806, WKN: 658080, Ticker-Symbol: MUM) von "buy" auf "hold" herab.

Nach dem sehr starken Jahresauftakt sei im zweiten Quartal die erwartete Corona-Delle gefolgt, die sich in einem 9-prozentigen Umsatzrückgang bemerkbar gemacht habe. Dank automatischer Kostenstabilisatoren (vor allem variable Gehaltsbestandteile), des aktiven Kostenmanagements sowie einiger Corona-spezifischer Effekte hätten die Auswirkungen dieser Entwicklung auf das Ergebnis aber deutlich begrenzt werden können, weswegen das EBIT und der Quartalsgewinn jeweils um lediglich 4 Prozent geschrumpft seien.

Damit habe MuM in Summe der ersten sechs Monate auf allen Ergebnisebenen zweistellige Zuwächse und neue Rekorde erzielen können, mit denen auch die Erreichung der Ergebnisziele für das Gesamtjahr weiter wahrscheinlich sei. Diese habe MuM auch bestätigt und strebe weiter einen EPS-Anstieg um 18 bis 24 Prozent auf 117 bis 123 Cent an. Allerdings sei dabei die entscheidende Rolle der sehr guten Kostenelastizität für die Zielerreichung betont worden, während das bisherige Wachstumsziel für den Umsatz und Rohertrag nicht bestätigt worden sei.

Das habe Jakubowski dahingehend gedeutet, dass MuM das Tempo der Nachfrageerholung nun etwas vorsichtiger einschätze als bisher. Dementsprechend habe der Analyst auch seine Schätzungen modifiziert und das bisher unterstellte Umsatzwachstum halbiert. Gleichzeitig habe Jakubowski die Aufwandsschätzungen abgesenkt, so dass er in Summe unverändert mit einem Gewinn je Aktie von 1,17 Euro und damit am unteren Ende der MuM-Guidance kalkuliere. Auch seine Dividendenschätzung für das laufende Jahr liege unverändert bei 1,01 Euro.

Aus diesen Änderungen, die sich auch auf die späteren Jahre ausgewirkt hätten, resultiere in dem Bewertungsmodell des Analysten ein neues Kursziel von 50,50 Euro (alt: 50,00 Euro), das leicht oberhalb des alten Wertes liege.

Da aber der Kurs seit unserem letzten Update noch stärker zugelegt hat, ist das resultierende Kurspotenzial mit rund 6 Prozent nur noch moderat, weswegen Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, das Urteil von zuvor "buy" auf "hold" ändert. (Analyse vom 24.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Mensch und Maschine-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Mensch und Maschine-Aktie:
47,30 EUR -0,21% (24.07.2020, 09:56)

Xetra-Aktienkurs Mensch und Maschine-Aktie:
47,30 EUR -0,42% (24.07.2020, 09:44)

ISIN Mensch und Maschine-Aktie:
DE0006580806

WKN Mensch und Maschine-Aktie:
658080

Ticker-Symbol Mensch und Maschine-Aktie:
MUM

Kurzprofil Mensch und Maschine Software SE:

Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) (ISIN: DE0006580806, WKN: 658080, Ticker-Symbol: MUM) ist einer der führenden europäischen Anbieter von Computer Aided Design und Manufacturing (CAD/CAM) und Product Data Management (PDM) mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, England, Belgien, Polen, Rumänien, Spanien, USA, Brasilien, Japan und im asiatisch-pazifischen Raum.

Das MuM-Angebotsspektrum ist breit gefächert und umfasst CAD/CAM/PDM-Lösungen in verschiedenen Preis-/ Leistungsklassen für die wichtigsten Branchen (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Architektur, Geographie). Die 1984 gegründete Firma hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München. (24.07.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
18.09.20 , SMC Research
Mensch und Maschine: Vom Vertriebspartner zum D [...]
Münster (www.aktiencheck.de) - Mensch und Maschine-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research: Dr. ...
18.09.20 , Finanztrends
Mensch und Maschine: Digitalisierung sorgt für Rüc [...]
Die Analysten von SMC-Research gehen davon aus, dass die Erfolgsgeschichte der Mensch und Maschine SE sowohl im laufenden ...
18.09.20 , Aktien Global
Mensch und Maschine: Digitalisierung sorgt für Rüc [...]
Die Analysten von SMC-Research gehen davon aus, dass die Erfolgsgeschichte der Mensch und Maschine SE sowohl im laufenden ...